Foto von Carla Riedel, Beraterin und Trainerin bei denkmodell

Carla Riedel

"Wenn wir Konflikte nicht als Problem, sondern als Chance begreifen, ist schon ein erster Schritt getan."

„Klarheit und Strukturen“

Unübersichtliche Situation? – Carla Riedel begleitet Sie gern dabei, Klarheit und Strukturen zu schaffen. Sie ermutigt zu einem kreativen Umgang mit Komplexität und am Ende fallen die Puzzleteile nicht nur an ihren Platz, die Beteiligten erkennen oft sogar, dass das Puzzle noch ganz anders aussehen könnte.

Als Prozessbegleiterin, Mediatorin und Moderatorin arbeitet die gebürtige Berlinerin seit 2016 fest im denkmodell Team. Mit Gelassenheit, einem guten Blick für das Wesentliche sowie einer Prise Humor begleitet sie ihre diversen Kunden. So zum Beispiel das WHO Regional Office in Kopenhagen bei der Vorbereitung von Expert*innen auf den Einsatz in einem anderen kulturellen Kontext, einen Verband bei der Einführung von Mitarbeitergesprächen oder ein Startup bei der strategischen Ausrichtung. Wie Menschen in oft sehr leistungsorientierten Organisationen konstruktiv kommunizieren, verhandeln und Konflikte lösen können um die anstehenden Themen anzugehen, das beschäftigt sie immer wieder von neuem und treibt sie an.

Arbeits-schwerpunkte

  • Prozessberatung und Moderation
  • systemische Organisationsentwicklung
  • Mediation, Konfliktberatung und Verhandlung
  • Workshops und Trainings zu Kommunikation und Konflikt

Arbeits-
sprachen

  • Deutsch
  • Englisch

denkmodell Blogbeiträge von Carla Riedel

Wir benachrichtigen Sie gern!

Füllen Sie einfach das Formular aus. Wir melden uns, sobald es einen neuen Termin gibt. Bis bald, Ihr denkmodell-Team.

Vereinbaren Sie jetzt ein Vorgespräch

In diesem Gespräch finden wir gemeinsam heraus, ob diese Ausbildung zu Ihnen passt.

Schön, dass Sie sich mit uns weiterbilden möchten!

Bitte geben Sie hier alles Wissenswerte für uns ein.

Schön von Ihnen zu hören!

Schreiben Sie uns doch ein paar Worte zu Ihrem Anliegen und gern auch, wann und wie wir Sie am besten erreichen können. Bis bald, Ihr denkmodell-Team.