Berater/innen und Trainer/innen

Albert Eckert

"Wenn es schnell gehen muss, verlangsame ich den Prozess. Dann werden alle konzentriert rechtzeitig fertig - und staunen!"

„Warmherzig und zielorientiert“ hat eine Freundin Albert Eckert genannt, „ein leichtfüßiges Schwergewicht“. Er ist in der Vielfalt der Menschen und des Menschlichen zuhause und behält dabei den Überblick, hält Kurs auf Ergebnisse. Er schätzt seine Kunden in ihrer Verschiedenheit – von veränderungsbegeisterten Vorstandsvorsitzenden bis zu kämpferischen Menschen mit Beeinträchtigungen, von mutigen LGBTI-Gruppen in Tunesien bis zu expandierenden Software-Unternehmen in Berlin.

Als Organisationsberater, Mediator, Moderator und Coach ist der gebürtige Münchner und diplomierte Politologe seit Jahren in der Welt unterwegs, online und offline. Seine Kunden schätzen seinen analytischen Blick ebenso wie seine Gelassenheit, seine jahrelange Politik- und Führungserfahrung und ganz besonders seine ergebnisorientierte Arbeitsweise. Sein methodisches Kreativ-Instrumentarium erweitert er gerade um körperbezogene Methoden, die den Menschen als Ganzes in den Blick nehmen und ihn nicht auf seine Arbeit reduzieren.

Arbeitsschwerpunkte

  • Konfliktmoderation und Mediation (auch Multi Party Mediation)
  • Multi-Stakeholder-Dialoge
  • Moderation öffentlicher Debatten (auch vor Kameras)
  • Diversity und Inklusion

Arbeitssprachen

  • Deutsch (auch sogenannte ‘leichte Sprache‘ für Menschen mit Lernschwierigkeiten)
  • Englisch
  • Französisch

Mitgliedschaften und Auszeichnungen

  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Politikberatung (degepol)
  • Zertifiziertes Mitglied des Mediationsverbandes BAFM
  • Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande

 

denkmodell Blogbeiträge, u.a.: