Projektmanagement

Ob klassisch oder agil: Trainieren Sie mit uns die besten Tools für ein erfolgreiches Projektmanagement.

Projektmanagement

Arbeit in Projekten ist für viele Menschen eine Herausforderung, der sie sich tagtäglich stellen müssen; denn immer mehr Arbeit wird nicht im Rahmen von Routinetätigkeiten sondern in Form von zeitlich befristeten Projekten geleistet. Hier kommt Projektmanagement ins Spiel, ohne das sich Projekte kaum erfolgreich steuern und durchführen lassen. Vor allem im Rahmen komplexer Projekte – etwa der Arbeit in internationalen Teams oder mehrjährigen Projekten – müssen vielfältige Stakeholder und Interessen berücksichtigt und aktiv mit einbezogen werden.

Werkzeuge und Prinzipien des Projektmanagements helfen hier, Projekte nicht nur effektiv sondern auch effizient zu planen und durchzuführen. Doch der*die Projektmanager*in braucht nicht nur gute Werkzeuge. Ebenso wichtig ist die Kompetenz, je nach Situation das passende Instrument auszuwählen und sinnvoll einzusetzen. Während in einem Projekt mit gut kalkulierbaren Risiken eine längerfristige Detailplanung sinnvoll sein kann, braucht es in einem volatilen Umfeld eher agile Instrumente, die ein flexibles Reagieren ermöglichen.

Ziel: Sicherheit in der Auswahl und Anwendung von Werkzeugen für die erfolgreiche Planung und Umsetzung komplexer Projekte

In unserem Training erhalten Sie einen Überblick über aktuelle Methoden und Anwendungsgebiete des Projektmanagements in unterschiedlichen Kontexten. Sie lernen geeignete Instrumente und Werkzeuge kennen und werden in die Lage versetzt, zukünftig komplexe Projekte zu planen und durchzuführen. Ausgestattet mit diesem Grundwissen können Sie selbstbewusst und eigenständig entscheiden, wann Sie welche Instrumente sinnvoll einsetzen möchten.

Trainingsinhalte: Instrumente des klassischen und agilen Projektmanagements, Analysen, Zielformulierung, Rollen, Planung, Projektabschluss

  • Erfolgsfaktoren im Projektmanagement verstehen (ggf. unter Berücksichtigung organisationsspezifischer Anforderungen)
  • Methodik und Anwendungsbereiche des Project Cycle Managements kennen lernen
  • Stakeholder-Analysen durchführen und die Kommunikation mit Stakeholdern gestalten
  • Projektziele und Indikatoren formulieren
  • Instrumente für die Projektstrukturplanung sinnvoll einsetzen
  • Instrumente für die Zeit- und Ressourcenplanung sinnvoll einsetzen
  • Methoden des agilen Projektmanagements sinnvoll einsetzen
  • Die Rolle des*r Projektmanagers*in reflektieren und kommunizieren
  • Den Projektabschluss nachhaltig gestalten

Methodik: Kurz Inputs gefolgt von praktischer Anwendung

Kurze Inputs führen in die verschiedenen Bausteine des Trainings ein. Dann wenden die Teilnehmenden Instrumente und Methoden auf Praxisbeispiele an und testen die Wirkung. Durch die Reflexion der Erfahrungen gewinnen sie Sicherheit in der Anwendung und können das Gelernte sofort auf eigene Fälle übertragen.

Rahmeninformationen

Unser Kurs kann sowohl in unseren Seminarräumen in Berlin als auch bei Ihnen vor Ort stattfinden. Je nach Teilnehmendenkreis bieten wir das Training in deutscher oder englischer Sprache an.

Auf Anfrage kann das Training zeitnah durchgeführt werden. Sollten Sie für Mitarbeiter*innen Ihrer Organisation ein auf Ihren konkreten Bedarf zugeschnittenes Training wünschen, vereinbaren wir Zeitumfang und Konditionen gemeinsam. Gerne lassen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot zukommen.

Projektmanagement-Coachings

Ebenfalls bieten wir Projektmanagement-Coachings für Einzelpersonen an. Der Fokus liegt hier auf den individuellen Bedarfen des Teilnehmenden, so dass Inhalte und Methoden ebenso wie die Dauer des Coachings (1-2 Tage) passgenau abgestimmt werden können.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Interesse?

* Bitte füllen Sie alle markierten Felder aus

Eine Frage noch

Wie sind Sie auf den Kurs aufmerksam geworden?

Datenschutz

Lesen Sie hier die denkmodell Datenschutz-Bestimmungen.

Newsletter

Mehr zum Thema
  

  • Training

    Agile Methoden

    Agilität und Selbstorganisation: Heilsbringer oder Reizthema? Machen Sie sich Ihr eigenes Bild. Und nutzen Sie die Ansätze und Methoden, die Sie wirklich weiter bringen.

    mehr

    Training

    Führungskräfteentwicklung

    Stärken nutzen. Orientierung schaffen. Entwicklung ermöglichen. Als Führungskraft stehen Sie täglich vor unterschiedlichsten Aufgaben: Sie müssen unter Zeitdruck Entscheidungen treffen, Zahlen im Blick haben, ein motivierendes Arbeitsumfeld schaffen, Kund*innenanliegen bearbeiten und gleichzeitig Ihre und die Interessen von Kolleg*innen im Blick behalten. In dieser Gemengelage Kurs zu halten und die richtige Balance zu finden, ist eine […]

    mehr
  • Training

    Verhandeln nach HARVARD

    Wir verhandeln ständig. Wir stimmen Projektplanungen ab, diskutieren die anstehende Gehaltserhöhung, verhandeln Verträge und bereiten die Basis für eine geschäftliche Zusammenarbeit vor. Um dabei gewinnbringende Ergebnisse zu erzielen und tragfähige Kooperationen aufzubauen, müssen wir unterschiedliche Interessenlagen ausgleichen und festgefahrene Positionen überwinden.

    mehr

    Training

    Schreibtraining

    Fach- und Führungskräfte müssen eine Vielzahl an Schreibaufgaben erfüllen. Sie formulieren (oft unter Zeitdruck) Textsorten für unterschiedlichste Zielgruppen, z. B. Berichte, Beschlussvorlagen, Aufsätze, Grußworte oder Beiträge für Fachzeitschriften.

    mehr
  • Training

    Kommunikation & Gesprächsführung

    Gelungene Kommunikation ist ein Schlüssel für erfolgreiche Arbeitsbeziehungen – ob in Führung, Kooperation oder Verhandlung. Um zielsicher und ergebnisorieniert zu kommunizieren und Gespräche klar und authentisch zu führen, müssen wir den eigenen Standpunkt annehmbar und klar vermitteln und uns zugleich wertschätzend auf unser Gegenüber einstellen. Denn Kommunikation braucht immer beide Seiten.

    mehr

    Training

    Design Thinking in Beratung und Moderation

    Innovationen sorgen derzeit für rasanten Wandel – in unserer Arbeitswelt und in unserem Alltag. Dabei wird es immer wichtiger für Organisationen selbst Schritt zu halten und kreative, wertvolle Neuerungen zu fördern und neue Services oder Produkte anzubieten. Design Thinking ist eine Methode, um im Team komplexe Probleme zu lösen und nutzerorientierte, sinnstiftende Innovationen zu entwickeln. […]

    mehr
  • Beitrag

    Zeitmanagement meint nicht Selbstoptimierung

    Zeitmanagement klingt oft erstmal nach Selbstoptimierung, viel Arbeit und Anstrengung – dabei soll es genau das Gegenteil erreichen: Stress und Druck nehmen, mehr Zeit für Freude und Genuss schaffen. Denn eines ist beim Zeitmanagement gesetzt – selbst wenn sich die Welt gefühlt schneller dreht, Aufgaben zunehmen und komplexer werden – die Zeit, die uns zur […]

    mehr

    Beitrag

    Brainstorming – Impulse für eine erfolgreiche Ideenentwicklung im Team

    Wenn das Wort „Brainstorming“ in einem Meeting fällt, rollen die einen mit den Augen, die anderen verschränken ihre Arme und lehnen sich zurück – so richtig Energie kommt bei diesem Wort nicht mehr auf. Verständlich, denn oft führt Brainstorming nicht zu einem Berg an kreativen Ideen, sondern zu endlosen Diskussionen, die ins nichts laufen. In […]

    mehr
  • Beitrag

    Entscheidungen treffen – und nicht direkt bereuen

    „Die Qual der Wahl“ – jeden Tag können/dürfen/müssen wir hunderte Entscheidungen treffen, das fühlt sich nicht immer und nicht für jede/n nach Freiheitsgefühl an. Mit mehr Selbstorganisation, weniger Hierarchie und flexibleren Arbeitszeiten oder -plätzen scheinen uns Entscheidungen manchmal über den Kopf zu wachsen. Fragen lauten dann oft: Wer entscheidet das jetzt eigentlich? Und wann? Und […]

    mehr