Termine auf Anfrage

Moderation

Moderation kann man lernen! Bringen Sie mit uns Ihre Meetings, Workshops oder Konferenzen auf das nächste Level.

Moderation Termine auf Anfrage


Kurssprachen: deutsch, englisch, spanisch, französisch

Auf einen Blick

  • Wir kommen zu Ihnen – egal ob in Deutschland, Europa oder weltweit
  • Folgende Sprachen bieten wir an: deutsch, englisch, spanisch oder französisch
  • 1 bis 5 Tage Training oder individuelle Coachings (gut kombinierbar mit Kommunikations- oder Visualisierungstraining)
  • Wir schauen zuerst auf Ihre Bedarfe: Welche Moderationserfahrungen bringen die Teilnehmenden mit? Welche Art von Meetings, Konferenzen oder Situationen sollen moderiert werden? Wo liegen die Herausforderungen?
  • Je nach Bedarf arbeiten wir ab 8 oder 12 Teilnehmenden mit zwei Trainer*innen
  • Online-Vorabfrage, um konkrete Bedarfe und Vorerfahrungen zu erfassen

Alle reden durcheinander oder schweigen beklommen? Ein Konflikt eskaliert? Ein Entscheidungsprozess zieht sich in die Länge? Und Sie oder eine*r Ihrer Kolleg*innen müssen moderieren? Die gute Nachricht ist: Es ist noch kein*e Moderator*in vom Himmel gefallen. Moderation kann man lernen! Unsere Moderationstrainings geben Teilnehmenden viel Gelegenheit dazu: Je nach Bedarf üben wir mit ihnen das Strukturieren von Gesprächsprozessen, das Steuern von Gruppen, das Sichern von Ergebnissen oder die Deeskalation von Konflikten.

Unser Training dient als Experimentierfeld, um an der eigenen Moderationshaltung zu arbeiten und sich in bewährten und neuen Moderationsformaten zu probieren. In einem persönlichen Beratungsgespräch helfen wir gern dabei, Umfang, mögliche Inhalte und Methoden für Ihr passgenaues Training festzulegen. Nach Wunsch experimentieren wir im Training mit bewährten und/oder neuen, agilen Methoden, sodass die Teilnehmenden am Ende des Trainings einen gefüllten Methodenkoffer mit in den Arbeitsalltag nehmen.

Dieses Training eignet sich für alle, die in Meetings, Workshops, Konferenzen oder Podiumsdiskussionen die Rolle der Moderation übernehmen wollen oder müssen. Egal, wie viel Erfahrung die Teilnehmenden haben: Unser Moderationstraining schneiden wird auf die Vorerfahrungen und Bedarfe der Teilnehmenden Ihrer Organisation zu.

Die Teilnehmenden erlernen konzeptionelle Grundlagen der Moderation und gewinnen dadurch Sicherheit in der Auswahl der passenden Methodik. In praktischen Moderationsübungen trainieren sie, auch in Konfliktsituationen die Ruhe zu bewahren und die Gesprächssteuerung nicht aus der Hand zu geben. Durch gezielte Rückmeldungen oder durch Videofeedback verfeinern die Teilnehmenden die persönliche Moderationskompetenz und erweitern ihren Handlungsspielraum.

  • Rolle, Aufgaben und Prinzipien der Moderation
  • Ablauf planen und gestalten mit Hilfe des Moderationszyklus
  • Gezielter Einsatz von (systemischen) Frageformen
  • Kein Hexenwerk: Tipps und Tricks zur Visualisierung
  • Körpersprache und Präsenz in der Moderation gezielt einsetzen
  • Werkzeuge und Formate zur Gruppendiskussion
  • Umgang mit Konfliktsituationen und „schwierigen“ Teilnehmenden
  • Tipps für die Moderation von virtuellen Besprechungen
  • Persönliche Moderationsstile und praktische Übungen zur Moderation
  • Simulationsübungen mit Videoaufzeichnung

Unser Moderationstraining setzt auf praktische Anwendung aller Kursinhalte und intensive Austauschrunden innerhalb der Gruppe. Kurze theoretische Inputs bieten konzeptionelle Orientierung. Idealerweise wenden wir die Techniken auf mitgebrachte Fallbeispiele der Teilnehmenden an. In unterschiedlichen Übungen, Austauschformaten und Simulationen (auf Wunsch mit Videoaufzeichnung) moderieren sich die Teilnehmenden gegenseitig und werten im Anschluss gemeinsam aus. Durch Feedback von Trainer*innen und Gruppe wird ein bewusster Umgang mit individuellen Stärken und Lernfeldern möglich.

Trainer*innen

Je nach Zahl der Teilnehmer*innen und Anliegen stellen wir Ihnen ein, zwei oder einen ganzen Pool an Trainer*innen zusammen. Dabei achten wir neben Expertise und Erfahrung im Thema vor allem darauf, dass die Trainer*innen gut zu Ihrer Organisation passen. Unser Motto: Gute Passung – aber ausreichend anders!

Haben Sie Interesse an diesem Training?

Wir beraten Sie gerne und besprechen Ausrichtung und Inhalte. Kontaktieren Sie uns jetzt! Wir freuen uns auf Sie.

Sprachen

Wir bieten den Kurs in folgenden Sprachen an:

deutsch, englisch, spanisch, französisch