Moderation & Facilitation

Die nächsten Moderation & Facilitations Trainings finden vom 07. bis zum 09. November 2018 statt. Oder als Inhouse-Training bei Ihnen vor Ort? Kontaktieren Sie uns gern.

Moderation & Facilitation

Angeregter Meinungsaustausch in der Gruppe kann ungeheuer schön sein – aber oft auch ganz schön ungeheuerlich. Mal reden alle gleichzeitig, dann wiederum macht sich beklommenes Schweigen breit. Hier kommen Moderatorinnen und Moderatoren ins Spiel. Der englische Begriff „Facilitation“ (von to facilitate = ermöglichen, erleichtern) bringt es auf den Punkt: Als Moderator/in und Facilitator ermöglichen wir Gruppen einen konstruktiven Dialog.

Ziel: Moderieren lernen durch praktische Moderationsübungen

Mit dem Moderationstraining lernen Sie die konzeptionellen Grundlagen der Moderation kennen und sammeln vor allem praktische Erfahrung in der Moderation vor der Gruppe.

Trainingsinhalte: Von Moderationsrollen bis hin zum Umgang mit schwierigen Moderationssituationen

  • Rolle und Aufgaben der Moderation
  • Prinzipien und Leitsätze der Moderation
  • Der Moderationszyklus
  • Werkzeuge und Formate zur Gruppendiskussion
  • Fragetechniken und Körpersprache in der Moderation
  • Tipps und Tricks zur Visualisierung
  • Umgang mit herausfordernden Situationen und Gruppen
  • Persönliche Moderationsstile und praktische Übungen zur Moderation

Trainer/innen

Moderationstraining-Moderation-BasicsDie zwei denkmodell-Trainerinnen Steffi Leupold und Dorothee Heidhues bringen langjährige Erfahrung im Training von „Moderation & Facilitation“ mit. Ihre Expertise aus verschiedensten Moderationen von Workshops, Klausuren, Großgruppenveranstaltungen, Konfliktmoderationen etc. in nationalen wie internationalen Kontexten bringen Sie gezielt in das praxisnahe Training mit ein. Steffi Leupold und Dorothee Heidhues leiten das Training im Wechsel an.

Rahmeninformationen

Der Kurs dauert 2,5 Tage und findet in Berlin in den Seminarräumen von denkmodell statt. Der Kurs wird für mindestens sechs und maximal 12 Teilnehmende durchgeführt. Kurssprache ist Deutsch. Informationen zu unserem nächsten englischsprachigen Moderationskurs finden Sie hier.

Die Teilnahmegebühr beläuft sich auf € 1.280.

Darin enthalten sind folgende Leistungen:

  • Individuelle Vorabfrage zu Ihren Vorerfahrungen und Erwartungen
  • 2,5-tägiges Training
  • Trainingsunterlagen zur begleitenden und vertiefenden Lektüre
  • Teilnahmebescheinigung
  • Fotodokumentation

Unser „Aufbaukurs Moderation“ richtet sich an alle Absolvent/innen dieses Moderationstrainings und vertieft dessen Inhalte.

Inhouse-Training – Moderationstraining bei Ihnen vor Ort

Ein Inhouse-Training stimmen wir eigens auf den Bedarf Ihrer Mitarbeiter/innen und Ihren Kontext ab. Wir konzentrieren uns z. B. auf bestimmte Moderationssituationen und spezifische praktische Übungen zu Moderationsstilen in Ihrem Arbeitskontext. Sie können Ihr Team in unseren Trainingsräumen schulen lassen oder wir kommen direkt zu Ihnen. Kontaktieren Sie uns gern.

12-179

Anmeldung

* Bitte füllen Sie alle markierten Felder aus

Rechnungsanschrift

Vertragsbedingungen

Vertragsbedingungen auf einer neuen Seite öffnen

Ihr Weg zu uns

Wie sind Sie auf den Kurs aufmerksam geworden?

Datenschutz

Lesen Sie hier die denkmodell Datenschutz-Bestimmungen.

Newsletter

Mehr zum Thema
  

  • Training

    Ausbildung Beratung & Organisationsentwicklung

    Die denkmodell-Ausbildung „Beratung & Organisationsentwicklung“ qualifiziert Sie für die Begleitung von Organisationen, Teams, Netzwerken und Führungskräften in Lern- und Veränderungsprozessen. Sie erwerben konzeptionelles Wissen und methodisches Können und entwickeln Ihr ganz persönliches Beraterprofil – ob als externe/r Berater/in oder betriebsinterne/r Gestalter/in im Bereich Personal & Organisation.

    mehr

    Beitrag

    denkmodell Teamtage 2018

    denkmodell ist gewachsen. Langerwartet standen nun die ersten Teamtage in vergrößerter Runde an: Mit 22 Mitarbeitenden ging es für drei Tage raus nach Brandenburg in die Begegnungsstätte Schloss Gollwitz.

    mehr
  • Training

    Visualisierung

    Klar und ansprechend visualisierte Darstellungen auf Flipcharts und Pinboards motivieren und fokussieren. Ob in Präsentationen, Teammeetings oder bei der Moderation von Veranstaltungen: Gute Visualisierung hilft, Abläufe zu strukturieren und Ergebnisse überzeugend festzuhalten.

    mehr

    Beitrag

    Streit kann viele Gründe haben – Wie aus Mediation unversehens Organisationsberatung wird

    Konflikte gehören zum Leben dazu? Ja, genau… und manchmal braucht es im Berufsleben jemanden der mit allparteiischem Blick den Konflikt betrachtet und mit den Betroffenen bearbeitet. Oft kommen Konflikte in unserem Beratungsalltag eher „spontan“ ans Licht, z.B. während einer Klausurtagung oder einer Moderation. Je nach Konflikt braucht es dann eine entsprechende Intervention.

    mehr
  • Training

    Kommunikation & Gesprächsführung – Wie sag ich’s …

    Gelungene Kommunikation ist ein Schlüssel für erfolgreiche Arbeitsbeziehungen – ob in Führung, Kooperation oder Verhandlung. Um zielsicher und ergebnisorieniert zu kommunizieren und Gespräche klar und authentisch zu führen, müssen wir den eigenen Standpunkt annehmbar und klar vermitteln und uns zugleich wertschätzend auf unser Gegenüber einstellen. Denn Kommunikation braucht immer beide Seiten.

    mehr

    Beitrag

    Mediation & der konstruktive Umgang mit Konflikten – im Gespräch mit Kristin Kirchhoff

    Konflikte treten in allen Lebensbereichen auf. Auch im Arbeitsalltag können sie sehr belastend wirken und sogar krank machen, wenn wir nicht konstruktiv mit ihnen umgehen. Dies wird immer wieder in unserer Arbeit deutlich, wenn wir Organisationen bei Veränderungen begleiten. So treffen in Teams unterschiedliche Persönlichkeiten, Hintergründe und Werte aufeinander , weshalb es nicht verwundert, dass insbesondere […]

    mehr
  • Beitrag

    Einblick: denkmodell-Moderationsset – Materialien, Transport und Handling

    Im letzten Beitrag haben wir Impulse zur Moderation von Großgruppen gegeben. Heute schauen wir nicht auf das Wie? der Moderation, sondern vielmehr auf das Womit? Dabei möchten wir Ihnen eine kleine Inspirationshilfe geben: Désirée Bösemüller führte zu diesem Zweck ein Gespräch mit dem denkmodell Kollegen Herrn Julian-G. Mehler – Julian spricht im Folgenden über Materialien, […]

    mehr

    Beitrag

    Großgruppen moderieren – Impulse und Anregungen aus unserem Erfahrungskoffer

    Jedes Jahr häufen sich insbesondere zu Jahresausklang und zu Jahresbeginn die Anfragen zur Moderation von Großgruppen. Großgruppen – für uns heißt das, mehr als 20 Personen auf einer Tagung oder in einem Workshop, die moderiert werden wollen. Oft geht es dabei um einen Rückblick auf das vergangene Jahr oder die Strategieplanung für das nächste Jahr. […]

    mehr
  • Beitrag

    Neu erschienen: 66+1 Warm-Up & Energizer für Klein- und Großgruppen

    Im vergangen Jahr bekamen wir eine E-Mail mit dem Aufruf, unsere Lieblings-Warm-Ups für ein kollektives Buch einzureichen. Wie gefragt, so gemacht: zwei Kolleginnen und ich zögerten nicht lang und schickten jeweils unseren Favoriten. Im Dezember dann die freudige Nachricht: Das E-Book mit dem Titel „Design Thinking Workshop –  66 + 1 Warm-up, die dich als […]

    mehr