neuer Termin folgt in Kürze

Mindful Self-Leadership: Virtuelles Live-Training

Raus aus dem Hamsterrad: Entdecken Sie Achtsamkeit als Schlüsselkompetenz für Ihren persönlichen Umgang mit Stress.

Mindful Self-Leadership: Virtuelles Live-Training neuer Termin folgt in Kürze


Kurssprache: deutsch

Auf einen Blick

  • Termine: 5. Mai, 7. Mai, 12. Mai und 2. Juni 2020, jeweils von 10 bis 13 Uhr
  • 4×3 Stunden virtuelles Live-Training in Zoom, begleitet durch zwei Moderator*innen
  • 30-minütiges Kurz-Coaching per Telefon oder Videochat im Anschluss an das Training
  • Kleine Trainingsgruppe mit max. 10 Teilnehmenden
  • Individuelle Vorgespräche (ca. 10 Minuten) zum Ausloten der Erfahrungen und Erwartungen
  • Fotodokumentation und Teilnahme-Zertifikat

In Zeiten der Corona-Krise sind Führungskräfte mehr denn je gefordert, trotz einer unsicheren Situation voraus zu denken, Orientierung zu behalten und dabei besonnen und entschieden zu agieren. Achtsamkeit erweist sich hier als Schlüsselkompetenz und hilft, mit Stress erfolgreich umzugehen.

Im Mindful Self-Leadership Training lernen Sie, eigene Prozesse des Wahrnehmens, Denkens und Fühlens sowie Ihre Handlungsimpulse und Ihre Kommunikation in Stresssituationen zu beobachten. Sie gewinnen hilfreiche Einblicke in die Achtsamkeitspraxis als Weg hin zu mehr Präsenz, Klarheit, Konzentration und kreativer Offenheit. Das ermöglicht innovatives, empathisches und situationsgerechtes Führen. Herzstück des Ansatzes ist die Stärkung Ihrer Selbststeuerungsfähigkeit und Aufmerksamkeit.

Das Training richtet sich an Führungskräfte bzw. Personen die in (Selbst-)Führungsverantwortung stehen und achtsamkeitsbasierte Selbstführung erlernen wollen.

Sie trainieren, in Stresssituationen mit achtsamkeitsbasierten Methoden der Selbstwahrnehmung und Selbststeuerung souverän zu bleiben. Außerdem erfahren Sie, wie Sie Raum schaffen können für kreative Bewusstseinsprozesse, die selbstwirksames und authentisches Entscheiden und Handeln ermöglichen. Und Sie gewinnen frische Ideen, die Sie in ihrem Arbeitsalltag sofort umsetzen können – durch Selbsterforschung und im Dialog mit anderen Teilnehmer*innen.

  • Modul 1: Die Kraft der achtsamen Selbstführung (05. Mai 2020)
  • Modul 2: Umgang mit der Stressdynamik (07. Mai 2020)
  • Modul 3: Selbstcoaching mit dem „Inneren Team“ (12. Mai 2020)
  • Modul 4: Verankerung im Alltag (02. Juni 2020)

Methodisch bietet das Training einen Mix aus meditativem Bewusstseinstraining, fachlichem Input, Dialogübungen, alltagspraktischen Achtsamkeitsübungen, Selbstreflexion sowie Körper- und Wahrnehmungsübungen zur Stärkung der eigenen Präsenz. Daneben haben Sie Raum, sich mit der Gruppe auszutauschen zu Wahrnehmung, Erfahrungen und Anknüpfungspunkten für den eigenen Berufskontext.

Um individuelle Erfahrungen, Vertiefungsschritte und Optionen auszuloten, bieten wir an, ca. 30 Tage nach dem Training ein 30-minütiges Kurz-Coaching per Telefon oder Videochat mit der Trainerin zu führen. Für dieses Kurz-Coaching entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten.

Um auch virtuell eine lebhafte und interaktive Trainingserfahrung zu schaffen, arbeiten wir mit unterschiedlichen Instrumenten wie Zoom Breakout Rooms und Mural. Für das Training brauchen Sie lediglich einen ruhigen Arbeitsplatz und Raum, einen Heimlaptop mit Videofunktion und gutes Internet. IT-Erfahrungen oder Vorerfahrungen mit Online-Instrumenten brauchen Sie nicht. Wir gestalten den „Lernraum“ und leiten Sie Schritt für Schritt an.

* Bitte füllen Sie alle markierten Felder aus

Rechnungsanschrift

Eine Frage noch

Vertragsbedingungen

Lesen Sie hier die denkmodell Vertragsbedingungen.

Datenschutz

Lesen Sie hier die denkmodell Datenschutz-Bestimmungen.

Newsletter






Trainerin

Irene Ossa

Dipl. Pol. Irene Ossa ist zertifizierte Achtsamkeitstrainerin (MBSR), Trainerin Mindful Leadership (i.A.) und zertifizierter Systemischer Business Coach. Sie bietet für Unternehmen und Privat MBSR-Stressbewältigungs- und Kommunikationstrainings und Workshops in Stunden- und Wochenformaten sowie Einzelcoachings an. Sie war viele Jahre aktiv als Referentin für Familienpolitik bei der Bundesregierung und dem DIHK. Hier setzte sie sich zusammen mit Organisationen für eine erfolgreiche Work-Life-Balance ein.

Haben Sie noch Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zum Kurs und möchten diese gerne persönlich mit uns besprechen? Kontaktieren Sie uns gern!

Kurssprache

Wir bieten den Kurs in folgender Sprache an:

deutsch