Agile Methoden (Inhouse Training)

Agile Methoden als Inhouse-Training bei Ihnen vor Ort? Kontaktieren Sie uns gern.

Agile Methoden (Inhouse Training)

Stellen Sie sich auch die Frage: „Agile Methoden – wie funktionieren die? Brauchen wir das wirklich? Und wenn ja, wieviel davon und wie genau?“ Unser Training zielt darauf ab, genau diese Fragen gemeinsam mit Ihnen zu beantworten.

Wir glauben nicht daran, dass Agilität überall und in jede Abteilung einziehen muss. Trotzdem wissen wir auch um die vielfältigen Vorteile für bestimmte Projekte und Teams. In unserem Training beantworten wir Ihre Fragen zum Thema Agilität, vertiefen einzelne agile Methoden und werfen einen Blick darauf, wie diese in Ihren Berufsalltag transferiert werden könnten.

Ziel: Sinnvoller Einsatz agiler Arbeitsweisen

Unser Training „Agile Methoden“ richtet sich sowohl an Mitarbeitende und Führungskräfte, die nicht sicher sind, ob agile Arbeitsweisen zur Erledigung der eigenen Aufgaben sinnvoll sind oder auch an Entscheider von Organsationen, die zukünftig agiler arbeiten wollen. Ziel des Training ist es, einen Überblick über bekannte agile Methoden zu gewinnen, diese mit praktischen Anwendungsfällen selbst auszuprobieren und danach gemeinsam zu reflektieren, ob und wo diese in die berufliche Praxis sinnvoll Einzug finden können.

Dauer: Was ist der Unterschied zwischen einem eintägigen und einem zweitägigen Training?

1 Tag: Bei einem eintägigen Training gehen Sie mit einem guten Überblick über agile Methoden und einem ersten Grundverständnis für Agilität aus dem Training.

2 Tage: Ein zweitägiges Training verschafft Ihnen, neben dem guten Überblick, erste praktische Erfahrungen mit agilen Arbeitsweisen und ermöglicht Ihnen erste Schritte in einen gezielten Transfer dieser Arbeitsweisen in Ihren praktischen Arbeitsalltag.

Inhalte: Von Design Thinking bis zu Entscheidungen in selbstorganisierten Teams. Wir passen die Themen an Ihre Bedürfnisse an.
Agile-methoden

  • Einführung & Überblick: Warum überhaupt? Was ist neu? Was heißt eigentlich „agil“?
  • Ebenen von Agilität in Organisationen
  • Praktische Einblicke in die bekanntesten Methoden: Design Thinking, Scrum und Kanban
  • Selbstorganisation von Teams: Voraussetzungen, Entscheidungsfindung
  • Tools zur Unterstützung hin zu einer agilen Arbeitsweise
  • Erste Schritte zu mehr Agilität innerhalb der Organisation

Methodik: Praktisches Erleben & gemeinsame Reflexion

Das Training ist ein methodischer Mix aus kurzen theoretischen Inputs, praktischem Anwenden und Reflexionen in der Gruppe. Im Design Thinking werden Ideen in anfassbare Prototypen verwandelt, bei Scrum gibt es einen schnellen Produktentwicklungszyklus, mit Kanban wird Transparenz in den Prozess gebracht – jeweils mit Übungsfällen aus der beruflichen Praxis. Insgesamt ist uns dabei wichtig, das agile Mind-Set von Offenheit, Transparenz und Fehlerkultur mit einzuüben – denn agile Methoden allein machen noch kein agiles Team.

Rahmeninformationen

Je nach Bedarf und Anliegen bieten wir ein ein- bis zweitägiges interaktives Inhouse-Training in deutscher oder englischer Sprache an.

In unserem Trainingsumfang sind enthalten:

  • Vorabfrage über Erfahrungen und Erwartungen der Teilnehmenden an das Training
  • Ausführliches Manual mit Literaturhinweisen
  • Fotodokumentation
  • Teilnehmerzertifikate

Sie können für das Training gern unsere Trainingsräume buchen oder wir kommen zu Ihnen. Kontaktieren Sie uns gern.

Auf Anfrage kann das Training zeitnah durchgeführt werden. Sollten Sie für Mitarbeiter/innen Ihrer Organisation ein auf Ihren konkreten Bedarf zugeschnittenes Training wünschen, vereinbaren wir Zeitumfang und Konditionen gemeinsam und lassen Ihnen ein unverbindliches Angebot zukommen.