Blog

blended-learning-Schutzmaßnahme-Training

Corona macht vieles möglich, was undenkbar schien. Die Arbeit aus dem Homeoffice z.B. gehörte vielerorts plötzlich zur Tagesordnung, wo das vorher nicht der Fall war – und viele Organisationen wollen Home Office nun sogar beibehalten bzw. weiterdenken. Aber es gibt natürlich auch viele andere Bereiche, in denen tiefgreifende Veränderungen stattfinden. So auch in unserer Beratungs- und Trainingspraxis – wurden wir bis März noch überwiegend für Präsenzveranstaltungen angefragt, hat sich das Blatt nun gewendet und wir dürfen virtuell ran.

Weiterlesen


virtuelle-Energizer-Auflockerung-Spiele-Übungen

Kennen Sie unsere „denkzettel“? Das sind kleine Heftchen mit Impulsen und Erläuterungen zu Themen wie Agilität, Selbst- und Zeitmanagement, virtuellen Check-In und Check-Outs, etc.

Wir haben gute Nachrichten für Sie: Es gibt ein neues Heftchen. Da sich momentan bei uns die Fragen „Wie bringe ich mein Team virtuellen in Kontakt?“ oder „Wie schaffen wir es nach einer Mittagspause aus dem Mittagstief?“ häufen, haben wir eine Auswahl an 14 Energizern für jede Workshopzeit und -situation zusammengestellt. Sie können den denkzettel „Einfache virtuelle Energizer“ hier herunterladen.

Weiterlesen

| Desiree Bösemüller | 0


virtuelle-teams-standortunabhängige-teams-führen-auf-distanz

Ob ich aus Helsinki mit Kollegen in Buenos Aires arbeite oder ob vom heimischen Küchentisch statt aus dem Großraumbüro – die Digitalisierung macht möglich, was die zunehmende Internationalisierung aber auch der Wunsch von Mitarbeitenden nach mehr Flexibilität einfordern: Das Arbeiten in virtuellen Teams.

Weiterlesen

| Fabian Zimmermann | 0


Blended-learning-e-kurse-virtuell

Das Training soll in fünf Minuten beginnen und niemand ist da… Nein, ich sitze nicht im falschen Raum und ich habe mich auch nicht im Tag geirrt. Warum alle Stühle leer bleiben? Meine Teilnehmenden sitzen in Dublin, Helsinki und Dortmund. Nur ich, der Moderator bzw. Trainer, sitze in Berlin und schaue auf leere Stuhlreihen und in die Kamera.

 

 

Weiterlesen

| Fabian Zimmermann | 0