Blog

virtuelle-teams-new-work

denkmodell und Videos – das scheint in diesem Jahr eine gute Kombination. Dieses Mal haben wir kein eigenes Video produziert, sondern empfehlen eines, konkret: Den Ted Talk „How to turn a group of strangers into a team“ („Wie kann man eine Gruppe Fremder in ein Team verwandeln?“) von Amy Edmondson aus dem Jahr 2017. Immer noch bzw. aktueller denn je – wie wir finden.

Weiterlesen
| Desiree Bösemüller | 0


Bei schwülen Temperaturen (29 Grad zum Zeitpunkt des Starts) hat sich am Freitag zum dritten Mal ein Team aus fünf tapferen denkmodell Läufer*innen zusammen gefunden, um beim 5×5 Teamstaffellauf im Tiergarten alles zu geben.

Weiterlesen
| Desiree Bösemüller | 0


denkmodell-organisationsentwicklung

Nach zwei Interviews mit freien denkmodell Kolleg*innen richten wir den Blick nun wieder nach innen: Dieses Mal spricht Lucia Herden – Projektmanagerin und Beraterin bei denkmodell –  über ihren Blick auf die aktuellen Veränderungen. Seit sich denkmodell auf den Weg Richtung Selbstorganisation gemacht hat, hat sich auch Lucia Stellenprofil erweitert. Vor allem interne Rollen sind hinzugekommen: Sie denkt und werkelt nun im Kreis „Personal“ sowie im Kreis „Strategie“ mit; und übernimmt als Navi für den Unterkreis Teamformate verantwortungsvolle Aufgaben. Neben den beruflichen gibt es auch private Neuerungen. Abschließend stellt sich die Frage: Was soll beständig bleiben bei all dem Wandel?

Weiterlesen
| Desiree Bösemüller | 0


staerkenbasierte-fuehrung-fuehrung

In der vergangenen Woche haben zwei unserer denkmodell Kolleg*innen, Philipp Scharff und Julia von Kanitz, einen internen Workshop zum Thema „Stärken“ gegeben. Diesen Workshop bieten sie vor allem für Führungskräfte an, die sich mit dem Thema „stärkenbasierte Führung“ auseinandersetzen. Stärkenbasierte Führung meint dabei, sich auf die Stärken der Mitarbeitenden zu fokussieren, diese zu fördern und weiterzuentwickeln, um die Potenziale der Mitarbeitenden zu entfalten. Oft wird (unbewusst) leider ein anderer Weg gewählt: Führungskräfte versuchen, Schwächen der Mitarbeitenden zu identifizieren und „auszubügeln“ – diese Defizitorientierung sorgt meist für Frust und Enttäuschung.

Weiterlesen
| Desiree Bösemüller | 0


Team-Abschied

Britta Dube hat sich Ende Mai nach über 15 Jahren aus dem denkmodell-Team verabschiedet. Nach längerer Elternzeit hat sie sich dazu entschlossen, eine neue, spannende Stelle als Organisationsentwicklerin anzutreten, die es ihr ermöglicht, näher an ihrem Familienstandort Lübeck tätig zu sein. Wir danken Britta für eine lange und bereichernde Zusammenarbeit!

Weiterlesen

| Ulrich Erhardt | 0