Blog

impulse-training-beratung

Kompaktes Wissen für die Hosentasche gewünscht? Unsere „denkzettel“ sind kleine Heftchen mit Tools und Impulsen aus unserer Trainings- und Beratungspraxis. Wir geben sie im Rahmen von Workshops und Trainings gerne unseren Teilnehmer*innen mit auf den Weg. Aber persönliche Kontakte face-to-face sind unter Corona-Bedingungen immer noch die Ausnahme. Deshalb stellen wir unsere denkzettel jetzt auch als Download zur Verfügung; zum selber Nutzen und Weitergeben. Fünf denkzettel stellen wir in unserem aktuellen Beitrag kurz vor – viele weitere finden Sie hier.

Weiterlesen

| Rupert Prossinagg | 0


mindfulpractices

Wer erinnert sich, dass wir schon einmal eine E-Mail bekamen, mit dem Aufruf, Beiträge für ein kollektives Buch (Thema damals Warm-Ups) einzureichen? In 2019 wurden wir gefragt, ob wir eine „Mindful Practice“ teilen wollen. Wir schätzten diese Anfrage sehr, da Achtsamkeit in den vergangenen Jahren auf unterschiedlichsten Ebenen auch bei denkmodell Einzug findet – ob unsere gemeinsame, wöchentliche Meditationsrunde, ein Achtsamkeitstraining im Team oder das neu konzipierte Mindfulness Leadership Training in unserem Programm. Unsere Erfahrungen geben wir gern weiter, daher zögerten wir nicht lange und sind Co-Autorin im nun erschienen e-Book „55+1 Practices – Schaffe transformierende Trainingserlebnisse“  (für 14,99€ im Handel erhältlich). Ein Hinweis: Die Mindful Practices eignen sich nicht nur für Trainings sondern jegliche Art von Veranstaltung und Workshop.

Weiterlesen


Zeitmanagement-Selbstmanagement

Zeitmanagement klingt oft erstmal nach Selbstoptimierung, viel Arbeit und Anstrengung – dabei soll es genau das Gegenteil erreichen: Stress und Druck nehmen, mehr Zeit für Freude und Genuss schaffen. Denn eines ist beim Zeitmanagement gesetzt – selbst wenn sich die Welt gefühlt schneller dreht, Aufgaben zunehmen und komplexer werden – die Zeit, die uns zur Verfügung steht, wird die gleiche bleiben.

Weiterlesen

| Desiree Bösemüller | 2


kollegiale-fallberatung-beratung

Heute öffnen wir wieder unseren Methodenkoffer und teilen eine Methode mit Ihnen, die ebenso alt bewährt wie aktuell ist: „Kollegiale Fallberatung“. Die kollegiale Fallberatung ist ein Format, in dem Menschen sich in einem fest definierten Rahmen von circa einer Stunde dem Anliegen eines/r „Fallgebenden“ widmen – im Grunde eine Art „Beratung“ ohne das Beisein eines externen Moderators. Wir führen „Kollegiale Fallberatung“ gern in Kontexten ein, in denen Teams – besonders Führungsteams – befähigt werden sollen, sich gegenseitig zu unterstützen und voneinander zu lernen. Ein Baustein hin zur „lernenden Organisation“ – besonders aktuell deshalb, weil es ein Instrument ist, das auch in agilen Kontexten und in selbstgesteuerten Team höchst nützlich ist.

Weiterlesen


Warmup-Energizer-Moderation

Im vergangen Jahr bekamen wir eine E-Mail mit dem Aufruf, unsere Lieblings-Warm-Ups für ein kollektives Buch einzureichen. Wie gefragt, so gemacht: zwei Kolleginnen und ich zögerten nicht lang und schickten jeweils unseren Favoriten. Im Dezember dann die freudige Nachricht: Das E-Book mit dem Titel „Design Thinking Workshop –  66 + 1 Warm-up, die dich als Trainer unvergesslich machen“ ist für 14,99 Euro im Handel erhältlich und bilden in der Tat eine bunte Vielfalt ab. Eine tolle Initiative.

Weiterlesen

| Desiree Bösemüller | 0


denkmodell-Kommunikationstraining-berlin-beratung

Start with a Friend“ ist ein Berliner Verein, der „aus Fremden Freunde macht“, indem er deutschlandweit geflüchtete Menschen mit sogenannten „Locals“ (Menschen, die sich in den Städten bereits gut auskennen) zusammenbringt. Somit soll der  Schritt von der Ankommens- zur Willkommenskultur gestaltet werden –gelebte Integration also.

„Start with a Friend“ hat u.a. bereits Standorte in Berlin, Aachen, Bonn, Dresden, Düsseldorf, Köln, Stuttgart und es kommen mehr und mehr Städte hinzu. Doch was hat das mit uns, denkmodell, zu tun?

Weiterlesen

| Desiree Bösemüller | 0


virtuelle-Moderation-Training

Virtuelle Besprechungen sind in vielen Organisationen an der Tagesordnung. Über Online-Plattformen wie Skype for Business, Google Hangouts oder Go to Meeting versuchen Teams, in möglichst kurzer Zeit über teils große Distanzen in Echtzeit miteinander zu kommunizieren. Was so einfach klingt, birgt in der Praxis eine Vielzahl von Schwierigkeiten: Angefangen von technischen Störungen über viel zu volle Agenden bis hin zu atmosphärischen Spannungen zwischen den Teilnehmenden.

Weiterlesen


Moderation-Methode-Stationengespräch

Große Veranstaltungen wie Kongresse, Tagungen oder Konferenzen stehen oft vor einer scheinbar unlösbaren Herausforderung: Wie kann es gelingen, Themen nicht nur möglichst detailliert, sondern auch mit großer Teilhabe der Teilnehmenden zu besprechen? Dabei gibt es häufig zwei scheinbar gegensätzliche Formate: Das „altbekannte“ Aneinanderreihen von PowerPoint-Präsentationen ermöglicht Wissensvermittlung und gibt Expert/innen eine Bühne. Interaktive Formate ermöglichen Austausch und Begegnung, müssen sich aber gegen den Vorbehalt behaupten, nicht alle Information gleichermaßen mit allen Teilnehmenden zu teilen.

Weiterlesen

| Steffi Leupold | 1


Visualisierung-Flipcharts-Training

In der heutigen Arbeitspraxis sind Meetings und Besprechungen noch Alltag. Leider sind leere Gesichter und vor Müdigkeit tränende Augen ebenso Alltag. Wer kennt sie nicht, diese PowerPoint-Präsentationen, die nur im Rudel auftreten, mit Informationen bis zum Folienrand gefüllt sind und deren Mehrwert nicht auf Anhieb erkennbar scheint?

Weiterlesen

| Desiree Bösemüller | 0


Fragen-stellen-aktives-zuhoeren-coaching-supervision

Stellen Sie sich vor, Ihr Konversationspartner auf einem Stehempfang fragt Sie „Glauben Sie, dass die Menschen Sie für einen guten Zuhörer halten?“ oder „Bei welcher Arbeit haben Sie zuletzt nicht gespürt, wie die Zeit vergeht?“

Ob am Kaffeeautomat mit Kollegen, beim Small-Talk auf einer Party oder in der eigenen Beziehung: Wirklich gute Gespräche entstehen nicht aus gegenseitiger Beweihräucherung, Empörung über andere Zeitgenossen oder dem Geplauder über Sport und Wetter.

Weiterlesen

| Julian-G. Mehler | 0