Demokratisierung der Arbeitswelt

Flache Hierarchien, dienende Führung, partizipatives Management – diese und viele weitere Schlagworte beschreiben aktuelle Veränderungen der Arbeitswelt. Einer Arbeitswelt, in der Menschen aus purer Begeisterung ihr Bestes geben, Teamperformance individuelle Mitarbeiterziele ersetzt und Mitarbeitende sich auf den Wochenbeginn statt aufs Wochenende freuen. Ob große Konzerne, kleine NGO oder Mittelständler – vielerorts deuten sich diese Veränderungen […]

Passenden Spruch parat?

In der Zusammenarbeit mit Kunden ist es oft unglaublich wirksam, wenn es Berater/innen gelingt, eine schwierige Situation mit einem paradoxen oder provokativen Satz auf den Punkt zu bringen. Häufig zirkulieren solche Sätze noch monatelang im Klientensystem und verankern die gemeinsame Prozesserfahrung im kollektiven Gedächtnis. Ein einzelner Satz kann viel auslösen: starre Sichtweisen aufweichen, harte Gesichter […]

Über das Scheitern in der Beratung

In der Beraterbranche spricht man ungern über das Scheitern. Noch viel weniger schreibt man darüber. Wer Literatur über gescheiterte Beratungsprozesse sucht, findet – nichts. Das ist kein Zufall. Wenn wir hier vom Scheitern in der Beratung sprechen, dann meinen wir nicht das Auf- und Ab schwieriger Beratungsprozesse. Nein, wir meinen das krachende Scheitern, das komplette […]

Wir alle sind „Generation Y“ – oder: Gibt es die überhaupt?

„Endlich Wochenende.“ Dieser Ausspruch ist wohl allen vertraut: leicht seufzend verabschieden sich Kolleg/innen freitags nachmittags aus dem Büro, werden Songs im Radio anmoderiert, lassen sich Paare abends aufs Sofa fallen. Sie alle freuen sich vor allem auf eins: Zwei Tage ohne Lohnarbeit. Heißt das übersetzt, wir verbringen fünf von sieben Tagen – also einen Großteil […]

Innovation im Unternehmen

Im kollegialen Austausch sprechen Dina de Haas und Marcus Quinlivan über den Spagat zwischen Betriebsroutine und Innovation. Was braucht es, um in eingespielten Organisationen neue Pfade zu beschreiten? Wie funktionieren innovative Teams? Diesen und anderen Fragen widmen sich die beiden Berater/innen im Gespräch – hier als pdf verfügbar. Innovation im Unternehmen_Interview

Onlinekurs „Change-Management“

Wir haben den Sommer genutzt, um unseren langjährig bewährten Online-Kurs „Change Management – Veränderung gestalten“ zu aktualisieren. Der sechswöchige Kurs vermittelt die Grundlagen des Change Managements anhand des Gestaltzyklus der Veränderung und des Lernens.

Mit agiler Planung zum Erfolg – Inspirationen aus der Softwareentwicklung

„Agilität“ ist schon fast ein Modewort. In der Softwareentwicklung gehören „Agile Methoden“ längst zum professionellen Standard. 2013 wurde in Deutschland 84% aller Software mit Agilen Methoden programmiert (2005 waren es noch 14%). In den meisten anderen Branchen sind Agile Methoden noch weit weniger verbreitet. Doch auch dort wird die Frage, inwiefern ein Umdenken in der […]

„Change Management“ als Kernkompetenz von Führungskräften

Unter dem Titel „Change Management: Wie der Wandel in Unternehmen gelingt“ beschreibt ZEIT ONLINE die Notwendigkeit, Veränderungen auf Management-Ebene zu gestalten. Denn wer überleben will im sich schnell wandelnden Marktumfeld, muss sich anpassen. Als Analogie dient ein Darwin-Zitat: „Weder die stärkste noch die intelligenteste Spezies überlebt. Sondern jene, die sich am besten dem Wandel anpasst.“

Landkarten in der Beratung

Picasso wurde von einem Amerikaner gefragt, warum er nicht male, wie die Dinge wirklich seien. Darauf antwortete Picasso, dass er nicht wisse, was damit gemeint sei. Der Amerikaner zog ein Foto von seiner Frau aus der Brieftasche und sagte, so sei seine Frau wirklich. Unschlüssig drehte Picasso das Bild in seiner Hand herum und entgegnete: […]

Schönheitspflege und Organisationsentwicklung

Was Pflegeprodukte und Beratung gemeinsam haben? Ein aktueller Werbespot zeigt das eindrucksvoll. Die Botschaft: „Du bist schöner als du denkst.“ Bei Menschen und Organisationen weichen Selbstbild und Fremdbild oft stark voneinander ab. Als Berater/innen treffen wir auf beides: