Blog

new-work-inner-work

Immer mehr Organisationen suchen nach Arbeitsmodellen, die sie in einer zunehmend komplexer und unsicherer werdenden Welt zielgerichtet arbeiten lässt. Angeregt wurden viele durch die Erfolgsbeispiele aus dem 2014 erschienen Buch “Reinventing Organizations”. Organisationen, die sich auf den Weg gemacht haben und sich in mehr Agilität und Selbstorganisation versuchen, sind oft überrascht, dass der Weg doch steiniger ist, als angenommen. Die eingesetzten Methoden, Strukturänderungen und Entscheidungsmodi führen nicht immer zur gewünschten Wirkung und sind bei Weitem keine Selbstläufer. Warum ist das so?!

Weiterlesen

| Julian-G. Mehler | 0


motivation-new-work

Basierend auf der psychologischen Forschung der letzten vierzig Jahre erläutert Daniel Pink in seinem Buch „ Drive“ (2019), was Menschen wirklich intrinsisch motiviert (Autonomie, Kompetenzentfaltung und Sinn) – und was dieser Motivation schadet.

Unser Kollege Philipp Scharff hat seine Top „Take Aways“ für Sie in diesem Blogbeitrag zusammengefasst:

Weiterlesen
| Philipp Scharff | 2


Konflikte treten in allen Lebensbereichen auf. Auch im Arbeitsalltag können sie sehr belastend wirken und sogar krank machen, wenn wir nicht konstruktiv mit ihnen umgehen. Dies wird immer wieder in unserer Arbeit deutlich, wenn wir Organisationen bei Veränderungen begleiten. So treffen in Teams unterschiedliche Persönlichkeiten, Hintergründe und Werte aufeinander , weshalb es nicht verwundert, dass insbesondere hier ein hohes Konfliktpotenzial besteht. Der konstruktive Umgang damit ist dabei das Entscheidende.

Weiterlesen


Agile-Organisationsentwicklung

Viele unserer Kund/innen fragen sich, wie eine agile Organisation aussieht. Wir von denkmodell bieten gerne praktische Hilfe an.

Auf dieses Hilfsmittel für den „Sprung“ von der traditionellen in die agile Organisation sind wir bislang nicht gekommen: das „Agility Sortiment von ALDI-Süd“.

Wer das mit uns ausprobieren will, bitte melden. Aber erst nach Ostern. Und nach dem 1. April.

Bis dahin – ein frohes Osterfest!


kollegiale-fallberatung-beratung

Heute öffnen wir wieder unseren Methodenkoffer und teilen eine Methode mit Ihnen, die ebenso alt bewährt wie aktuell ist: „Kollegiale Fallberatung“. Die kollegiale Fallberatung ist ein Format, in dem Menschen sich in einem fest definierten Rahmen von circa einer Stunde dem Anliegen eines/r „Fallgebenden“ widmen – im Grunde eine Art „Beratung“ ohne das Beisein eines externen Moderators. Wir führen „Kollegiale Fallberatung“ gern in Kontexten ein, in denen Teams – besonders Führungsteams – befähigt werden sollen, sich gegenseitig zu unterstützen und voneinander zu lernen. Ein Baustein hin zur „lernenden Organisation“ – besonders aktuell deshalb, weil es ein Instrument ist, das auch in agilen Kontexten und in selbstgesteuerten Team höchst nützlich ist.

Weiterlesen


denkmodell-Organisationsentwicklung

Neues Jahr, neues Training? Unser Trainingsprogramm hat mit dem Jahresbeginn gleich zweimal Zuwachs erhalten: Ein „3-moduliges Führungskräfteprogramm“ und „Agile Methoden Inhouse Training“. Während wir das Fortbildungsprogramm für Führungskräfte in unseren Räumlichkeiten in Berlin anbieten, bieten wir das Training in agilen Methoden auch bei Ihnen vor Ort an.

Weiterlesen


Design-Thinking-Beratung

In unseren denkmodell Design Thinking Workshops und Trainings werden wir immer wieder gefragt: Was braucht es  eigentlich für einen erfolgreichen Design Thinking Prozess? Zusammen mit meinen Kolleg/innen haben wir also eine kleine Sammlung mit Empfehlungen und Impulsen angefangen, die vielleicht auch für Sie hilfreich sein könnte:

Weiterlesen


Change-Management-Vertrauen

Für zwei unserer Kolleginnen hieß es in der letzten Woche: Auf zum Change Congress in Berlin! Ob es Teil der Symbolik war, dass der Congress ausgerechnet im „Titanic“-Hotel stattfand? Titanic als das Schiff, das niemals sinken sollte und dann doch unterging – gemäß Film hatten die navigierenden Menschen einfach nicht früh genug den Weitblick bewiesen… Egal! Wichtig war: Bei diesem Congress ging es um das Stichwort „Vertrauen“, daneben wurde vor allem von und über Führungskräfte und den Mittelstand berichtet. Nachfolgend Impulse und Anregungen, die wir mit Ihnen teilen wollen:

Weiterlesen


Training-agile-Personalfuehrung

„Flache Hierarchien“, „agiles Arbeiten“, „Selbstorganisation“ – dies sind Schlagworte, die nicht nur in unseren Blogartikeln* sondern auch in unseren Kundenanfragen vermehrt auftauchen. Nicht verwunderlich – in Zeiten, in denen der Wettbewerb um gutes Personal wächst und Bestseller wie Laloux’s „Reinventing Organisations“ in aller Munde sind. Dabei ist die „hohe Eigenverantwortung“ eine Kompetenz, die von HR und Führungskräften immer häufiger verlangt wird – erkennbar beispielsweise am Anstieg des Wortes in Stellenbeschreibungen.

Weiterlesen


kollegial-gefuehrte-unternehmen

„Führung ist zu wichtig, um sie nur Führungskräften zu überlassen“. Diesem Leitgedanken folgt das Buch Das kollegial geführte Unternehmen – Ideen und Praktiken für die agile Organisation von morgen von Bern Oestereich und Claudia Schröder. Aber wer soll sonst führen, wenn nicht die Führungskräfte? Heißt kollegiale Führung, dass niemand mehr führt und alles kollektiv und kollegial ausdiskutiert wird? Ist das die agile Organisation von morgen?

Weiterlesen