Ausbildung "Beratung und Organisationsentwicklung"

Ausbildung "Beratung und Organisations-entwicklung"

Lernen Sie mit uns, in Organisationen Veränderungen zu begleiten und Zukunft zu gestalten!

Nächster Ausbildungsstart: 7. Oktober 2021
...und dann wieder ab März 2023

Um welche Themen Geht's?

Sie möchten sich in Beratung und Organisationsentwicklung professionalisieren und suchen eine passende Ausbildung? Wunderbar. Herzlich Willkommen bei denkmodell!

Unsere Ausbildung erweitert Ihre Kompetenz in allen Themenbereichen der Organisationsentwicklung. Nach der Ausbildung können Sie:

  • Transformations- und Strategieprozesse begleiten
  • Entwicklung neuer Geschäftsmodelle begleiten
  • Für Kund*innen zeitgemäßes Organisationsdesigns entwickeln
  • Führungsmodelle und -instrumente aufsetzen
  • Teamentwicklung begleiten
  • Konflikte klären

An wen richtet sich diese Ausbildung?

Als Teilnehmer*in unserer Ausbildung bringen Sie bereits vieles mit: Ihre Lebens- und Arbeitserfahrung sowie die Offenheit, gemeinsam mit anderen zu lernen. Mit einem Mindestalter von 29 Jahren verfügen alle Teilnehmenden über mindestens drei Jahre Berufserfahrung in Personalentwicklung, Beratung, Training oder verwandten Arbeitsbereichen.

Unsere Ausbildungsgruppen setzen sich zusammen aus 12 bis 22 Teilnehmenden – zumeist Verantwortliche aus dem Bereich Personal & Organisation sowie interne und externe Berater*innen unterschiedlicher Fachrichtungen. Die diversen Branchen- und Fachexpertisen sowie persönlichen Erfahrungshintergründe bilden eine wichtige Grundlage für die Arbeit an praktischen Fallbeispielen, kollegiale Beratungen und Lerngruppenarbeiten und ermöglichen intensiven Austausch und professionelles Wachstum.

DIE vier BAUSTEINE unserer AUSBILDUNG

  • 11 Intensiv-Module á 3-5 Tage inklusive Praxislernen anhand realer Kund*innen
  • 3 davon außerhalb Berlins mit gemeinsamer Übernachtung
  • 9-wöchiges Intensiv-Modul zu Change Management (Vertiefung Gestaltansatz)
  • Zugang zu einer ausbildungsinternen Online-Plattform mit ausführlichen Vorbereitungsmaterialien und Dokumentationen, News und Links
  • Virtuelle Arbeitsgruppen
  • Lehrvideos zur Vorbereitung der Module
  • Arbeit in kollegialen Lerngruppen zwischen den Modulen (1 Tag davon zu „Körpersprache und Haltung“ sowie 2 Tage mit externer Supervision)
  • Individuelle Vertiefungslektüre
  • Selbstorganisiertes Ausbildungsmodul durch Teilnehmende (ohne Ausbilder*innen)
  • Eigenständige Akquise, Durchführung und Dokumentation eines betreuten Beratungsprojekts
  • Durchführung einer Organisationsdiagnose innerhalb eines Praxismoduls
  • Persönliches Entwicklungsgespräch mit einer*m Ausbilder*in

Sie möchten dabei sein oder mehr erfahren?

Gute Beratung: Bei uns auch eine Frage der Haltung

Wo es komplex und unübersichtlich wird, bieten Beratende aus unserer Ausbildung Navigationshilfe und schaffen Klarheit. Dazu brauchen Sie einen klaren Blick, souveränes Handwerkszeug und eine stimmige Haltung. Nur so meistern Sie die großen Herausforderungen:

    • Sich reindenken, ohne die eigene beraterische Perspektive aufzugeben.
    • Entscheidungshilfe leisten, ohne selber zu entscheiden.
    • Erfahrung verfügbar machen, ohne Ratschläge zu erteilen.
    • In Bewegung bringen, ohne Antreiber*in zu werden.
    • Die Kund*innen in den Mittelpunkt stellen, ohne ihnen nach dem Mund zu reden.

 

Unsere Ausbildung beleuchtet diese Spannungsfelder, schafft Räume für individuelle Reflexion und persönliches Wachstum und festigt so Ihre beraterische Haltung – egal ob als externe*r oder interne*r Berater*in.

Foto eines Trainingsettings mit einer lachenden Frau sowie Workshopmaterial bei denkmodell

Ask me anything: antworten auf Ihre Fragen

Foto von Anna Schulte, Beraterin und Partnerin bei denkmodell

Offene Session für alle Interessierten am 7. September um 12:30!

Anna Schulte oder Sybil Dümchen, die Leiterinnen unserer Ausbildung, stellen sich und die Ausbildung „Beratung und Organisationsentwicklung“ vor und beantworten Ihre Fragen. Melden Sie sich direkt an; den Link zur Zoom-Session versenden wir einige Stunden vorher. Gern auch weitersagen an weitere Interessierte! 

Foto von Anna Schulte, Beraterin und Partnerin bei denkmodell

Offene Session für alle Interessierten am 7. September um 12:30!

Anna Schulte oder Sybil Dümchen, die Leiterinnen unserer Ausbildung, stellen sich und die Ausbildung „Beratung und Organisationsentwicklung“ vor und beantworten Ihre Fragen. Melden Sie sich direkt an; den Link zur Zoom-Session versenden wir einige Stunden vorher. Gern auch weitersagen an weitere Interessierte! 

Ausbildung auf Augenhöhe: Ihre Ausbilder*innen

Video abspielen

„Authentische Berater*innen-Profile entstehen, wenn die Lernfelder „Denkschulen, Methodenkoffer und beraterische Haltung“ ausgewogen sind. Das ist mir besonders wichtig in unserer Ausbildung.“

DR. SYBIL DÜMCHEN

Leiterin der Ausbildung seit 2003, geschäftsführende Gesellschafterin von denkmodell und seit über 25 Jahren Teil des Teams. Sybil Dümchens Beratungsfokus liegt in der Begleitung von Veränderungsprojekten, in Strategieentwicklung, Stakeholder- und Netzwerk-Beratung, im Konfliktmanagement und Führungskräfte-Coaching. Sie hat bisher über 400 Berater*innen und Change-Agents ausgebildet und ist tätig für Kund*innen in Deutschland, Lateinamerika, Afrika und dem Nahen Osten.

„Für mich ist diese zweijährige Ausbildung ein „Safe Space“: Wir widmen uns den Inhalten, probieren Dinge aus und lernen mit- und voneinander.“

ANNA SCHULTE

Organisationsberaterin, Gemeinwesen- Mediatorin, Gesellschafterin von denkmodell und Ausbildungsleitung seit 2018. Als Beraterin treibt Anna Schulte die Frage an, was Menschen, Teams und Organisationen brauchen, um ihr Potential voll auszuschöpfen und ihre Vielfalt zu nutzen. Sie berät Kund*innen unterschiedlicher Branchen und Kontexte mit Fokus auf Kommunikation, Team- und Führungskräfteentwicklung sowie neue Formen der Zusammenarbeit.

Video abspielen
Video abspielen

„Als große Trends in der Organisationsentwicklung sehe ich die zunehmende Agilisierung und den Fokus auf Sinn und Purpose – also das, was oft als „New Work“ umschrieben wird.“

DAVID KOSCHEL

Trainer, Moderator, Organisationsberater und Gesellschafter der denkmodell GmbH. David Koschel berät Kund*innen zu Strategie-, Teamentwicklungs- und Innovationsprozessen, in denen er Standardinstrumente mit agilen Planungs-, Management- und Entwicklungsmethoden wie z.B. Design Thinking und Business Model Canvas verbindet. Er verfügt über langjährige Erfahrung als Verhandlungstrainer sowie in der Begleitung komplexer Veränderungsprozesse.

„In der Organisationsentwicklung geht es immer auch um das Verhältnis „Ich“ und „Wir“. Während in letzter Zeit oft der Mensch im Mittelpunkt stand, scheint mir aktuell wieder eher die Organisation als Ganzes in den Vordergrund zu rücken.“

MARCUS QUINLIVAN

Geschäftsführender Gesellschafter von denkmodell. Als Berater begleitet Marcus Quinlivan seit fast 20 Jahren Organisationen, Teams und Führungskräfte in Strategieentwicklung, Veränderungs- und Lernprozessen. Sein besonderes Augenmerk gilt der kulturprägenden und gestaltenden Rolle von Führung in Veränderungsprozessen.

Video abspielen
Video abspielen

„Bei meinem Kernthema „Agilität“ ist mir wichtig, dass wir gemeinsam auf Haltung, Mindset und Menschenbild blicken. Das geht weit über den aktuellen „Hype“ und Methodenwissen hinaus.“

JULIAN-GABRIEL MEHLER

Organisationsberater, Scrum Master und Design Thinking Coach und Gesellschafter von denkmodell. Julian-G. Mehlers Beratungsschwerpunkte liegen in der Begleitung agiler Projekte und Innovationsprozesse in unterschiedlichen Kontexten und Branchen. Die Fragestellung, was Organisationen, Teams und Führungskräfte in Zukunft erfolgreich und motiviert agieren lässt, beschäftigt ihn in seiner täglichen Arbeit.

Was sagen unsere Absolvent*innen?

Drei (ehemalige) Teilnehmende, drei Perspektiven: Bei Jana Eversmeier und Katrin Grunwald liegt die Ausbildung bereits einige Jahre zurück. Jana kümmert sich hauptberuflich bei der Deutschen Bahn um Innovationsvorhaben, Katrin ist selbständig und coacht Frauen in Führungspositionen. Beide gehören heute als Trainerinnen und Beraterinnen zum denkmodell-Ensemble. Und Jens Burnicki? Der selbständige Kommunikationsberater sieht dem Ende seiner Ausbildung im Herbst 2021 auch mit einem weinenden Auge entgegen – die Gruppe ist ihm ans Herz gewachsen und zum wichtigen Bestandteil seines Netzwerks geworden.

JANA EVERSMEIER

Jana Eversmeier ist Project Managerin im Think Tank Digitalisierung & Technik bei der Deutschen Bahn AG und freiberufliche Beraterin.

„Diese Ausbildung war die größte Investition, die ich bisher in meine Entwicklung getätigt habe und ich würde sie jederzeit wieder machen.“

Video abspielen
Video abspielen

Katrin Grunwald

Katrin Grunwald, Founder & Team and Organisational Development Consultant

„Die Ausbildung hat mich auf das nächste Level gebracht. Besonders spannend waren die Beispiele aus dem Beratungsalltag von denkmodell, an denen wir gelernt haben, strategisch vorzugehen und gleichzeitig die Menschen in Veränderungen mitzunehmen.“

JENS BURNICKI

Jens Burnicki, freier Kommunikationsberater und Teilnehmer der laufenden Ausbildung.

„Ich konnte in der Ausbildung neue Themenfelder für mich entdecken, im geschützten Raum ausprobieren und dadurch mein Angebots-Portfolio ausbauen – ein enormer Mehrwert für mich!“

Video abspielen

Sie möchten dabei sein oder mehr erfahren?

Häufige Fragen und Antworten

Eine zweijährige Ausbildung beginnen – das ist eine große Entscheidung, auch finanziell. Wir möchten, dass Sie sich ganz bewusst für denkmodell entscheiden und aus den richtigen Gründen bei uns bleiben.

Unsere Ausbildung „Beratung und Organisationsentwicklung“ kostet 12.200 Euro (zzgl. MwSt.). Sie zahlen bei Anmeldung 900 Euro; eine Rechnung über den restlichen Gesamtbetrag stellen wir bewusst erst nach dem ersten Modul, wenn Sie die Ausbilder*innen und Teilnehmer*innen intensiv kennengelernt haben. Sie können auch in Raten zahlen.

Arbeitnehmer*innen können für einen Teil unserer Ausbildung Bildungsurlaub beantragen. Informieren Sie sich auch in Ihrem Bundesland über Fördermöglichkeiten (z.B. Bildungsgutscheine und Weiterbildungsboni für Selbstständige und Existenzgründer*innen).

Gern unterstützen wir Sie durch Information und Erfahrungswerte anderer Teilnehmenden.

Unsere Ausbilder*innen bringen sowohl didaktische als auch jahrelange Beratungserfahrung mit. Sie erleben bei denkmodell Organisationsentwickler*innen, die die Entwicklung ihres Fachs – beispielsweise in den letzten Jahren hin zu agilen und hybriden Arbeitsformen – aktiv mitgestalten. Sie bringen Beratungserfahrung aus verschiedenen Branchen mit und tragen ihren individuellen beraterischen Stil in die Ausbildung.

Unser ganzheitlicher Ansatz verbindet die systemische Denkschule (Fokus „Verstehen“) mit dem gestaltorientierten Ansatz (Fokus „Mobilisieren von Veränderungsenergie“) und den Grundlagen eines agilen Vorgehens (Fokus „Umsetzung“).

Wir arbeiten teils in unseren Räumen in Berlin (auf Pandemie-Bedingungen eingestellt), teils im schönen Berliner Umland, teils digital.

Unsere drei- bis fünftätigen Module sind eingebettet in selbstorganisierte Lernformate – individuell sowie in kollegialen Lerngruppen. Austausch und Vertiefung zwischen den Modulen sowie auch innerhalb eines selbstorganisierten Moduls sind bewusst Bestandteil der Ausbildung, um die Ausbildungsgruppe bestmöglich zu nutzen. Zeitlich können Sie mit rund 2-3 Tagen für Vor- und Nachbereitung zwischen den Modulen rechnen. Die meist alle Teilnehmenden in Vollzeit berufstätig sind, sind alle flankierenden Arbeitsaufwände flexibel gestaltbar und gut planbar.

Zwischen Oktober 2021 und Juni 2023 arbeiten unsere Teilnehmer*innen in zwölf Modulen – in unterschiedlichen Modi, an verschiedenen Orten und mit wechselnden Ausbilder*innen-Teams.

Weitere Informationen zu den einzelnen Modulen finden Sie hier.

Sie durchlaufen unsere Ausbildung mit knapp 20 bis maximal 22 Personen. Wir möchten, dass Sie während dieser intensiven Zeit auf eine eher große und vor allem vielfältige Gruppe Menschen stoßen, die von- und miteinander lernen. Auch das ist ein Grund, warum uns unsere Kennenlerngespräche so wichtig sind: Wir möchten Ihnen vom ersten Moment an das Gefühl geben, bei uns gut und richtig aufgehoben zu sein. Entsprechend ehrlich kommunizieren wir auch Interessent*innen, wenn wir den Zeitpunkt, unsere Ausbildung oder uns als Weiterbildungspartner als nicht passend betrachten. Uns liegen eine gute Gruppe, möglichst wertvolle Lernerfahrungen und eine zu Ihrer Lebenssituation und Ihren Zielen passende Ausbildung sehr am Herzen.

Unsere Ausbildung fokussiert nicht auf einzelnen Branchen. Sie begegnen in zwölf Modulen allen typischen Themen der Organisationsentwicklung und entwickeln Ihr individuelles Beratungsprofil. Seit 2003 haben über 300 Menschen unsere Ausbildung durchlaufen (ohne Abbrüche) und danach ihren Weg als freie Berater*in oder Führungskraft in Unternehmen oder Organisationen gefunden.

Aber hören Sie selbst: Einige unserer aktuellen Teilnehmer*innen und Alumni berichten hier von ihrer Erfahrung in der denkmodell-Ausbildung.

Nächster Ausbildungsstart ist der 7. Oktober 2021 und wir haben noch wenige Plätze frei. Voraussichtlich im März 2023 wird die nächste Ausbildung starten. Wir konkretisieren die Daten hier so schnell wie möglich.

Ausbildungs-Module

Pro Ausbildungs-Modul rechnen Sie bei denkmodell mit zwei bis drei Tagen zur Vor-und Nachbereitung:

Unsere Ausbildungsmodule sind flankiert von vertiefender Lektüre, Lehrvideos und anderen vorbereitenden Materialien. Durch vorbereitende Theorie-Inputs können wir gemeinsam die Präsenz-Veranstaltungen intensiver für Anwendung, Reflexion und Übung nutzen. Zu Beginn der Ausbildung erhalten alle Teilnehmenden ein umfangreiches Bücherpaket, das im Ausbildungspreis inbegriffen ist.

Modul 1

Veränderung Gestalten

• Gestaltzyklus der Veränderung
• Persönliche Veränderungsmuster
• Abschluss Ausbildungsvertrag

denkmodell, 4 tage (07.-10.10.2021)

Dr. Sybill Dümchen
Marcus Quinlivan
Anna Schulte

Modul 2

Change Management

• Vertiefung des Gestaltzyklus der Veränderung
• Wahrnehmungsmuster
• Vision, Leitbild, Purpose, Ziele
• Umgang mit Veränderungsenergie und Widerstand

Virtuell (Oktober - Dezember 2021)

Dr. Sybil Dümchen

Modul 3

Grundlagen guten Beratens

• Einführung in den systemischen Ansatz
• Prinzipien, Rollen und Haltung in der Beratung
• Gesprächsführung, Kontext- und Auftragsklärung
• Fragetechniken und Aktives Zuhören

Berliner Umland, 4 Tage (02.-05.12.2021)

Dr. Sybil Dümchen
Anna Schulte

Modul 4

Prozessberatung

• Prozess-Architekturen und Beratungsdesign
• Organisationsmodelle und Reifegrade von Organisationen
• Hypothesenbildung
• Prozesssteuerung und iterative Vorgehensweisen

denkmodell, 4 Tage (10.-13.02.2022)

David Koschel
Marcus Quinlivan

Modul 5

Agilität und Kooperation

• Umgang mit Komplexität, agile Prinzipien
• Interne Kooperation und agile Arbeitsprozesse
• Beratung in kooperativen Settings
• Agile Methoden (Scrum, Design Thinking u.a.)

denkmodell, 5 Tage (07.-10.04.2022)

David Koschel
Anna Schulte
Julian-G. Mehler

Modul 6

Teams entwickeln

• Merkmale und Phasen von Teams
• Modelle und Interventionen der Teamentwicklung
• Rollen- und Funktionsklärung in Teams
• Teamdiagnose
• Merkmale und Voraussetzungen selbstorganisierter Teams
• Feedbackformate

Berliner Umland, 5 Tage (08.-12.06.2022)

Dr. Sybil Dümchen
Anna Schulte

Modul 7

Führungs- & Organisationskultur

• Kulturmuster von Organisationen
• Kulturdiagnose
• Systemische Landkarte von Führung
• Beratung als Navigationshilfe für Führungskräfte

denkmodell, 4 Tage (08.-11.09.2022)

Marcus Quinlivan
Anna Schulte

Modul 8

Strategien entwickeln

• Systemische Planungsprinzipien
• Geschäftsmodellentwicklung (Business Model Canvas)
• Strategische Landkarten (Beratung zwischen Purpose und KPIs)
• Szenarioentwicklung

denkmodel, 4 Tage (10.-13.11.2022)

David Koschel
Marcus Quinlivan

Modul 9

Selbstorganisiertes Wochenende

Inhalte werden von der Ausbildungsgruppe gestaltet

ohne Ausbilder*innen (13.-15.01.2023)

Modul 10

Konflikte bearbeiten

• Grundlagen der Konfliktberatung
• Haltung und Präsenz in der Konfliktmoderation
• Design von Konfliktberatungen
• Kommunikation in der Konfliktberatung
• Individuelle Konfliktmuster

Berliner Umland, 5 Tage (01.-05.03.2023)

Dr. Sybil Dümchen Anna Schulte

Modul 11

Organisationen lesen

• Organisations-Diagnose als Intervention
• Arbeit im Beratungsteam
• Umsetzung eines Organisations-Check-Ups in einer Berliner Organisation

denkmodell, 4 Tage (03.-07.05.2023)

Dr. Sybil Dümchen
David Koschel
Julian-G. Mehler
Marcus Quinlivan
Anna Schulte

Modul 12

Beratungsprofile & Abschluss der Ausbildung

• Persönliche Beratungsprofile
• Projekte bewusst abschließen und Reflexion ermöglichen
• Präsentation der Lernprojekte aller Teilnehmenden
• Abschluss der Ausbildung und Zertifikatsübergabe

denkmodell, 3 Tage (23.-25.06.2023)

Dr. Sybil Dümchen
David Koschel
Marcus Quinlivan
Anna Schulte
Julian-G. Mehler

Sie möchten dabei sein oder mehr erfahren?

Sie wollen alle Informationen auf einen Blick?

Dann geht’s hier zum Download unserer Broschüre (pdf). Auch über die konkreten Daten der nächsten Ausbildungsjahrgänge halten wir Sie gern auf dem Laufenden!

Mit der Eingabe Ihre Daten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihnen die Broschüre zu dieser Ausbildung und ggf. weitere relevante Information zusenden. Diese Einwilligung ist jederzeit widerruflich per Abmeldelink in der Mail  oder per E-Mail an berlin@denkmodell.de. Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassenden Erfolgsmessung, dem Einsatz unseres Versanddienstleisters MailerLite, die Protokollierung der Anmeldung und Ihre Widerrufsrechte finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Der Versand erfolgt nur zur Information über Organisationsentwicklung, die Bewerbung eigener Produkte, Dienstleistungen und Aktionen, die unter www.denkmodell.de beschrieben werden.

Wir benachrichtigen Sie gern!

Füllen Sie einfach das Formular aus. Wir melden uns, sobald es einen neuen Termin gibt. Bis bald, Ihr denkmodell-Team.

Vereinbaren Sie jetzt ein Vorgespräch

In diesem Gespräch finden wir gemeinsam heraus, ob diese Ausbildung zu Ihnen passt.

Schön, dass Sie sich mit uns weiterbilden möchten!

Bitte geben Sie hier alles Wissenswerte für uns ein.

Schön von Ihnen zu hören!

Schreiben Sie uns doch ein paar Worte zu Ihrem Anliegen und gern auch, wann und wie wir Sie am besten erreichen können. Bis bald, Ihr denkmodell-Team.