22.06.2020 - 26.06.2020

Moderation virtueller Meetings und Workshops: Virtuelles Live-Training

Unser Crashkurs für die Moderation im virtuellen Raum – live, lebendig und lehrreich.

Frais: 625 € (inkl. 19% MwSt.)
Moderation virtueller Meetings und Workshops: Virtuelles Live-Training 22.06.2020 - 26.06.2020
625 € (TVA 19% incl.)


Langue de cours: allemand

En un coup d'oeil

  • Kurzprogramm „zum Fit-werden“ in der Moderation virtueller Formate
  • 3×3 Stunden virtuelles Live-Training (via Zoom)
  • Termine: 22. Juni, 24. Juni und 26. Juni, jeweils 9:30 -12:30
  • Einladung zu einem Technik-Check vorab
  • Kleine Trainingsgruppe (max. 12 Teilnehmende), begleitet durch 2 erfahrene Moderator*innen
  • Für Menschen, die virtuelle Meetings und Workshops moderieren wollen (oder aktuell müssen)
  • Manual mit allen Inhalten und Tipps, Fotodokumentation und Teilnahme-Zertifikat

Die Arbeitswelt wird mobiler, und das merken wir auch an unseren Austauschformaten: Video- und Telefonkonferenzen, Meetings oder Workshops über Zoom, MS Teams & Co sind mittlerweile an der Tagesordnung. Trotz des zunehmenden Trends für virtuelle Treffen und immer besserer Technik, gibt es viele Herausforderungen, die gemeistert werden müssen, um die virtuellen Treffen tatsächlich effektiv und lebendig zu gestalten.

Hier kommt Moderation ins Spiel; denn virtuelle Kommunikation braucht eine stringente Gesprächssteuerung, gute Visualisierung und eine interaktive Gestaltung des virtuellen Austauschs. All das auf Grundlage klarer Ziele und eines kritischen Blicks darauf, ob und unter welchen Bedingungen ein virtueller Workshop sinnvoll durchgeführt werden kann. Die nötigen Tipps, Tools und Techniken vermitteln wir Ihnen in unserem virtuellen Live-Training.

Das Training richtet sich an Moderator*innen, die virtuelle Meeting und Workshops moderieren wollen (oder aktuell müssen) und sich dabei für die Herausforderungen und Chancen virtueller Workshops fit machen wollen.

Sie bekommen einen Überblick über Möglichkeiten zur Gestaltung virtueller Austauschformate und lernen die Erfolgsfaktoren für lebhafte virtuelle Workshops kennen. Sie reflektieren unterschiedliche Methoden und erweitern Ihren persönlichen Werkzeugkoffer. Durch praktische Tipps und das Ausprobieren eigener Sequenzen gewinnen Sie Sicherheit und können im Anschluss an das Training direkt mit der Moderation Ihres nächsten virtuellen Formats loslegen.

Und so könnte Ihr nächster virtueller Workshop aussehen…

  • Modul 1: Connecting people – Kontakt und Austausch im virtuellen Raum gestalten
  • Modul 2: Moderation 2.0 – Diskussionen fokussieren und Ergebnisse erzielen
  • Modul 3: Case Clinics – Typische Situationen simulieren und Sicherheit gewinnen

Unser virtuelles Live-Training ist lebendig und interaktiv aufgebaut. Das Grundprinzip dabei ist: Methoden erfahren, gemeinsam auf der Metaebene reflektieren und dann selbst anwenden. Wir arbeiten im Plenum, in Kleingruppen oder in Tandems und lockern die Arbeit mit zahlreichen interaktiven Elementen auf. Wir laden Sie dazu ein, eigene Ideen einzubringen, diese auszuprobieren und in geschützten Raum Feedback zu geben und zu erhalten.

* Bitte füllen Sie alle markierten Felder aus

Rechnungsanschrift

Eine Frage noch

Vertragsbedingungen

Lesen Sie hier die denkmodell Vertragsbedingungen.

Datenschutz

Lesen Sie hier die denkmodell Datenschutz-Bestimmungen.

Newsletter






Trainer*innen

Nora Berg-Krebs & Rupert Prossinagg

Nora Berg-Krebs und Rupert Prossinagg sind überzeugt: Auch, wenn sich nicht alles aus der analogen Welt in den virtuellen Raum übertragen lässt – virtuelle Meetings und Workshops lassen sich erstaunlich interaktiv und lebendig gestalten. Die beiden Trainer*innen zeigen Ihnen, wie das geht; gemeinsam unterstützen Sie die beiden dabei, auch eigene virtuelle Formate professionell und mit Freude zu moderieren.

 

 

Haben Sie noch Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zum Kurs und möchten diese gerne persönlich mit uns besprechen? Kontaktieren Sie uns gern!

Langue

Nous proposons le cours dans la langue suivante:

allemand