Moderation & Facilitation Advanced

Next course upon request.

Moderation & Facilitation Advanced

Those who facilitate regularly know the challenges of constructive facilitation. For two days, you can consolidate your personal style, expand your methodological repertoire, and practice new types of facilitation in a small group. Our two-day advanced training course “Moderation Facilitation” builds on the „Moderation & Facilitation“ training course and goes further into depth.

The aim is to extend and refine personal facilitation skills, to get to know new methods, and to precisely customize approved methods to suit a variety of events and target groups.

Potential Course Contents

  • Contract clarification with the client
  • Targeted use of interrogative forms
  • Forms of facilitation for large groups
  • Handling conflict situations
  • Facilitating virtual meetings
  • Nonverbal communication
  • Visualisation & imagery
  • Creative extension and individualization of methods and instruments

This training course focuses on practical exercises and intensive evaluation within the group. Participants can evaluate their own practical facilitation experiences together and receive helpful advice. Video-recorded simulation exercises enable a thorough examination of one’s own facilitation style.

Target Group
This advanced training course is aimed at those who have completed the “Moderation & Facilitation” course, as well as interested parties who already have intensive facilitation experience and regular routines. In a brief preliminary interview, we can determine whether participation in the advanced course is suitable for you.

Time and place
The course lasts two days and takes place in the denkmodell seminar rooms in Berlin. It is designed for a 6 to 8 participants.

Costs and services
The fee is 1.350 € and includes the following:

  • Individual interview about your prior experience and your expectations
  • Two days of training
  • Training documents, including course reading and recommended further reading
  • Certificate of attendance
  • Photo documentation

Inhouse Training
If you are interested in conducting the training within your team or organisation, we will be pleased to send you an offer for an inhouse-training programme designed on your specific needs. For any questions or further information, please contact us at berlin@denkmodell.de

Registration

As the course is conducted in German language only, please register here.

Mehr zum Thema
  

  • Training

    Moderation & Facilitation

    Angeregter Meinungsaustausch in der Gruppe kann ungeheuer schön sein – aber oft auch ganz schön ungeheuerlich. Mal reden alle gleichzeitig, dann wiederum macht sich beklommenes Schweigen breit. Hier kommen Moderator*innen ins Spiel. Der englische Begriff „Facilitation“ (von to facilitate = ermöglichen, erleichtern) bringt es auf den Punkt: Als Moderator*in und Facilitator*in ermöglichen wir Gruppen einen […]

    mehr

    Training

    Communication & Conversation Skills

    Successful communication is the key to successful working relationships, whether in leadership, collaboration or negotiation. Those who can appreciate their counterparts, and have genuine discussions and debates with them, have often cleared the greatest hurdle already.

    mehr
  • Training

    Virtual Teamwork

    Virtual teams work jointly at different places around the world. The team members – often with different cultural backgrounds – meet rarely in person; sometimes they only know each other from their computer screens. Even the team leader has often only little face-to-face contact with his or her team members.

    mehr

    Post

    Kollegiale Fallberatung – Neues aus dem denkmodell Methodenkoffer

    Heute öffnen wir wieder unseren Methodenkoffer und teilen eine Methode mit Ihnen, die ebenso alt bewährt wie aktuell ist: „Kollegiale Fallberatung“. Die kollegiale Fallberatung ist ein Format, in dem Menschen sich in einem fest definierten Rahmen von circa einer Stunde dem Anliegen eines/r „Fallgebenden“ widmen – im Grunde eine Art „Beratung“ ohne das Beisein eines […]

    mehr
  • Post

    Streit kann viele Gründe haben – Wie aus Mediation unversehens Organisationsberatung wird

    Konflikte gehören zum Leben dazu? Ja, genau… und manchmal braucht es im Berufsleben jemanden der mit allparteiischem Blick den Konflikt betrachtet und mit den Betroffenen bearbeitet. Oft kommen Konflikte in unserem Beratungsalltag eher „spontan“ ans Licht, z.B. während einer Klausurtagung oder einer Moderation. Je nach Konflikt braucht es dann eine entsprechende Intervention.

    mehr

    Post

    denkmodell Teamtage 2018

    denkmodell ist gewachsen. Langerwartet standen nun die ersten Teamtage in vergrößerter Runde an: Mit 22 Mitarbeitenden ging es für drei Tage raus nach Brandenburg in die Begegnungsstätte Schloss Gollwitz.

    mehr
  • Post

    Mediation & der konstruktive Umgang mit Konflikten – im Gespräch mit Kristin Kirchhoff

    Konflikte treten in allen Lebensbereichen auf. Auch im Arbeitsalltag können sie sehr belastend wirken und sogar krank machen, wenn wir nicht konstruktiv mit ihnen umgehen. Dies wird immer wieder in unserer Arbeit deutlich, wenn wir Organisationen bei Veränderungen begleiten. So treffen in Teams unterschiedliche Persönlichkeiten, Hintergründe und Werte aufeinander , weshalb es nicht verwundert, dass insbesondere […]

    mehr

    Post

    Abschied mit großem Dank

    Britta Dube hat sich Ende Mai nach über 15 Jahren aus dem denkmodell-Team verabschiedet. Nach längerer Elternzeit hat sie sich dazu entschlossen, eine neue, spannende Stelle als Organisationsentwicklerin anzutreten, die es ihr ermöglicht, näher an ihrem Familienstandort Lübeck tätig zu sein. Wir danken Britta für eine lange und bereichernde Zusammenarbeit!

    mehr
  • Post

    Neue Gesichter im festen denkmodell-Team

    Wie bereits in einem der letzten Blogbeiträge angekündigt: denkmodell ist gewachsen! Wir freuen uns, dass Philipp Scharff, Rupert Prossinagg und Fabian Busch seit Januar (wieder)  Teil des festen Berater/innen-Teams sind.

    mehr