Blog

Organisations-Check-Up: Was Ihnen der Außenblick bringt

In einem früheren Blogbeitrag haben wir schon einmal über das Was und Warum eines Organisations-Check-Up (bzw. Organisationsanalyse) berichtet. Heute nutzen wir die Gelegenheit auf ein kostenloses Schnupperangebot für Berliner Organisationen hinzuweisen. Innerhalb unserer berufsbegleitenden Ausbildung „Beratung & Organisationsentwicklung“ bieten wir kostenfreie Check-Ups für bis zu neun Organisationen, Vereine oder Abteilungen in Berlin an.

Was genau ist ein Organisations-Check-Up?

Unsere Beratungen beginnen häufig mit einem „Check-Up“. So lange Blick der Beratenden noch kaum von internen Vorinformationen „getrübt“ ist, kann es für eine Organisation außerordentlich hilfreich sein, diese ersten Eindrücke rückgespiegelt zu bekommen. Wie werden wir von außen wahrgenommen? Was kann uns helfen unseren „Innenblick“ zu erweitern? Wie genau laufen unsere Abläufe und Prozesse ab? Welche Veränderungsimpulse gibt es innerhalb der Organisation bereits? Wohin könnte Veränderung und oder Wachstum bestehen?

Schrittfolgen eines Organisations-Check-Ups sind folgende:

  • Erstes Auftragsklärungsgespräch mit dem/der Auftraggeber/in oder einem kleinen Projektteam zum Kennenlernen und für eine erste Zielvereinbarung
  • Sichtung relevanter Daten und Unterlagen (Kennzahlen, Organisationsstruktur, Jahresberichte, Geschäftsberichte, Leitbild, Satzung u.a.)
  • Besuch des Unternehmens oder der Organisationseinheit
  • Einzelinterviews mit Mitarbeitenden (unter Einbezug möglichst unterschiedlicher Sichtweisen)
  • Moderierte Gespräch in kleinen Teams der Mitarbeiter/innen
  • Auswertung der Beobachtungen und Erstellung einer „Organisationsanalyse“
  • Präsentation der Analyse an die Auftraggeber (Wie schätzen wir die Situation ein? Was könnten mögliche sinnvolle Maßnahmen sein?)

Wer hat bisher teilgekommen?

kostenfreie-OrganisationsanalyseAm Ende der zweijährigen Ausbildung „Beratung & Organisationsentwicklung“ bieten unsere angehenden Berater/innen kostenlose Organisations-Check-Ups für Berliner Organisationen an. In ganz unterschiedlichen Kontexten konnten die Berater/innen ihr Wissen anwenden und für die Auftraggeber handfesten Mehrwert liefern. In einer Werbeagentur in Kreuzberg hat beispielsweise das Gründerduo samt Team Interviews geführt und ist so der Frage nachgegangen, welche Führungs- und Teamkultur derzeit gelebt wird und ob sich das mit den Wünschen aller deckt. In einer Berliner Nichtregierungsorganisation, die in mehreren Stadtteilen kleine Läden betreibt, haben die Berater/innen sich im ersten Schritt beispielsweise als Kund/innen ausgegeben und so die Atmosphäre „in cognito“ eingeschätzt. In anschließenden Gesprächen mit den Angestellten wurden dann Einschätzungen abgeglichen und Außen- und Selbstwahrnehmung im Kundenservice gegenüber gestellt. In einem kleinen Einzelhandelsgeschäft hat das Beraterteam Prozesse analysiert und im Anschluss gemeinsam mit der Gründerin mögliche Veränderungsoptionen besprochen.

Interesse an einem kostenlosen Check-Up?

kostenfreie-OrganisationsanalyseDie Erkenntnisse aus einem Check-Up werden von den teilnehmenden Organisationen als außerordentlich hilfreich eingeschätzt. Zumal Ihr  Invest überschaubar ist: Insgesamt stellen Sie den Beratenden Einblicke und rund einen Tag Ihrer Arbeitszeit zur Verfügung. Sie werden von einem Zweier- oder Dreier-Team besucht und erhalten am nächsten Tag bereits die Rückspiegelungen. In diesem Jahr finden die Check-Ups am 16. und 17.November jeweils ab 13.00 Uhr statt. Momentan können wir noch vier Organisationen einen solch kostenlosen Organisation-Check-Up anbieten! Falls Sie Interesse an einem kostenfreien Check-Up haben, finden Sie weitere Informationen.

| | 0 |

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Kommentar

Name*

Email*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.