Neues Büro

Eine alte Fabriketage mit wunderschönen Holzdielen, großen Fenstern, großzügigen Seminarräumen und einem einzigartigen Blick auf die Spree – das ist das denkmodell-Büro, das viele unserer Leser/innen kennen.  

Neues Webgewand

Dass denkmodell eine Website hat, ist (glücklicherweise) nicht neu. Neu ist jedoch unser virtuelles Gewand. Wir freuen uns, dass unsere neue Website Kund/innen, Kursteilnehmer/innen und andere Interessierte nun noch übersichtlicher und schneller als bisher zu den gewünschten Informationen führt.

Von der Kunst des Entscheidens

„Fürs Entscheiden entscheiden“ – so der Titel eines Artikels im Magazin für Kommunikation „pressesprecher“. Wie wir alltäglich zu guten Entscheidungen gelangen und mit Unsicherheiten umgehen lernen,

denkmodell zitiert

Das Magazin für Kommunikation „pressesprecher“ interviewte den denkmodell-Berater Dirk Jung für einem Beitrag über die Herausforderungen von Entscheidungsfindung. Hier nachlesen.

Wahlkampf im Unternehmen?

Thomas Sattelberger, ehemaliger Personalchef der Deutschen Telekom, prophezeit im ZEIT-Interview parlamentarische Verhältnisse in Unternehmen: Seiner Einschätzung nach werden Führungskräfte in Zukunft gewählt – und zwar von ihren Mitarbeiter/innen.

Gerhard Richter und das Prinzip der Unschärfe in der Beratung

Besonders in der Fach- und Expertenberatung sind genaue Problemanalysen, exakte Zustandsdiagnosen und präzise Lösungsvorschläge angesagt. Wer sich hingegen in eine Ausstellung des zeitgenössischen Malers Gerhard Richter begibt, der findet möglicherweise gute Gründe, warum gerade das Unscharfe, Ungefähre und Grobgerasterte in vielen Beratungssituationen das Mittel der Wahl ist.

Besuch beim Fortbildungsprogramm für Kulturjournalisten aus dem Arabischen Raum

Elf junge Journalist/innen aus dem arabischen Raum, die sich in ihren Heimatländern mit Kultur auseinandersetzen und kulturschaffend tätig sind, legen der Berliner Kunst- und Kulturszene den Finger an den Puls. Auf Einladung des Goethe-Instituts durchlaufen sie ein von denkmodell konzipiertes vierwöchiges Trainingsprogramm.

Per Anhalter durch die Galaxis

„Das Fliegen ist eine Kunst oder vielmehr ein Trick. Der Trick besteht darin, dass man lernt, wie man sich auf den Boden schmeißt, aber daneben.“ Mit diesem Zitat aus dem Buch „Per Anhalter durch die Galaxis“ wurden 19 Teilnehmer/innen aus Mexiko, Indien, Südafrika, Polen, Österreich und Deutschland verabschiedet. Zuvor haben sie 14 Tage in Berlin […]