Blog

Training „Virtuelle Teamarbeit“ – standortunabhängiges Arbeiten lernen

Ob ich aus Helsinki mit Kollegen in Buenos Aires arbeite oder ob vom heimischen Küchentisch statt aus dem Großraumbüro – die Digitalisierung macht möglich, was die zunehmende Internationalisierung aber auch der Wunsch von Mitarbeitenden nach mehr Flexibilität einfordern: Das Arbeiten in virtuellen Teams.


Offensichtlichen Vorteilen, wie flexible Arbeitsplatzgestaltung und die Reduzierung von teuren Dienstreisen stehen aber Herausforderungen wie z.B. technische Schwierigkeiten, Missverständnisse in der Kommunikation und vor allem fehlendes Vertrauen und Teamgefühl entgegen, diesen stellen wir uns in unseren Trainings.

Vertrauen – Teamgefühl auch in der Arbeit auf Distanz

Durch den fehlenden persönlichen Kontakt ist der Aufbau von Vertrauen nur schwer herzustellen und der fachliche Austausch steht meist im Vordergrund. Die persönliche Ebene muss daher ganz bewusst und explizit eingebracht werden und ganz ohne physische Treffen geht es in der Regel nicht. In unseren Trainings zeigen wir zudem weitere Möglichkeiten auf, Kommunikation und Teamgefühl in virtuellen Settings zu verbessern.

Erfolgsfaktoren für die virtuelle Zusammenarbeit

Neben Vertrauen und Teamgefühl sind klare Regeln und Prozesse wichtige Erfolgsfaktoren für die virtuelle Zusammenarbeit. In unseren Trainings nutzen wir daher zum Ende den Raum und die physische Präsenz der Teammitglieder, um genau diese gemeinsam zu definieren und somit die Verbindlichkeit sicherzustellen.
Nicht fehlen darf natürlich ein Blick auf verschiedene digitale Tools zur Arbeitsorganisation wie z.B. Trello und Asana, um den Blended-learning-e-kurse-virtuellTeilnehmenden Anregungen für ihre Zusammenarbeit zu geben. Technische Lösungen sind jedoch kein Selbstläufer und so gehen wir Schrittweise durch die Vorbereitung, Durchführung, Moderation und Nachbereitung virtueller Meetings (hier geht es zum Blogbeitrag „Virtueller Moderation – Tipps & Tricks“) – natürlich inklusive Simulation. Das häufig genannte Problem der instabilen Internetverbindung können zwar auch wir nicht ganz aus dem Weg räumen. Durch die Erarbeitung von „Plan B’s“ und dem Trainieren effektiver und klarer Kommunikation bereiten wir die Trainigsteilnehmer darauf vor, die potenziellen Schwierigkeiten zu meistern und die vielen Vorteile der virtuellen Zusammenarbeit nutzen zu können.

Autor/innen: Fabian Zimmermann & Lucia Herden

| | 0 |

Mehr zum Thema
  

  • Training

    Moderation & Facilitation Aufbaukurs

    Wer regelmäßig moderiert, kennt die Herausforderungen zielführender Moderation. Zwei Tage lang können Sie in kleiner Gruppe Ihren persönlichen Stil festigen, Ihr Methodenrepertoire erweitern und neue Moderationsformate praktisch üben. Unser 2-tägiger Aufbaukurs „Moderation & Facilitation Aufbaukurs“ baut auf dem Training „Moderation & Facilitation“ auf und vertieft dessen Inhalte.

    mehr

    Training

    Moderation & Facilitation

    Angeregter Meinungsaustausch in der Gruppe kann ungeheuer schön sein – aber oft auch ganz schön ungeheuerlich. Mal reden alle gleichzeitig, dann wiederum macht sich beklommenes Schweigen breit. Hier kommen Moderator*innen ins Spiel. Der englische Begriff „Facilitation“ (von to facilitate = ermöglichen, erleichtern) bringt es auf den Punkt: Als Moderator*in und Facilitator*in ermöglichen wir Gruppen einen […]

    mehr
  • Training

    Führungskräfteentwicklung

    Stärken nutzen. Orientierung schaffen. Entwicklung ermöglichen. Als Führungskraft stehen Sie täglich vor unterschiedlichsten Aufgaben: Sie müssen unter Zeitdruck Entscheidungen treffen, Zahlen im Blick haben, ein motivierendes Arbeitsumfeld schaffen, Kund*innenanliegen bearbeiten und gleichzeitig Ihre und die Interessen von Kolleg*innen im Blick behalten. In dieser Gemengelage Kurs zu halten und die richtige Balance zu finden, ist eine […]

    mehr

    Training

    Kommunikation & Gesprächsführung

    Gelungene Kommunikation ist ein Schlüssel für erfolgreiche Arbeitsbeziehungen – ob in Führung, Kooperation oder Verhandlung. Um zielsicher und ergebnisorieniert zu kommunizieren und Gespräche klar und authentisch zu führen, müssen wir den eigenen Standpunkt annehmbar und klar vermitteln und uns zugleich wertschätzend auf unser Gegenüber einstellen. Denn Kommunikation braucht immer beide Seiten.

    mehr
  • Training

    Zeit- und Selbstmanagement: Virtuelles Live-Training

    Mitarbeitende brauchen neue Kompetenzen, um mit diesen Herausforderungen umzugehen. Wir glauben, dass die Frage letztlich nicht „Wieso habe ich nie Zeit?“ lautet, sondern: „Wie richte ich mein Leben auf meine Ziele aus?“ Es braucht daher ein Bewusstsein über das eigene Selbst- und Zeitmanagement sowie Methoden und Tools für einen besseren Umgang mit der eigenen Zeit […]

    mehr
  • Training

    Mindful Self-Leadership

    Entdecken Sie Achtsamkeit als Schlüsselkompetenz für Ihren persönlichen Umgang mit Stress. Sie lernen eigene Prozesse des Wahrnehmens, Denkens und Fühlens sowie Ihre Handlungsimpulse und Ihre Kommunikation in Stresssituationen zu beobachten. Dadurch gewinnen Sie hilfreiche Einblicke in die Achtsamkeitspraxis als Weg hin zu mehr Präsenz, Klarheit, Konzentration und kreativer Offenheit. Das ermöglicht innovatives, empathisches und situationsgerechtes […]

    mehr

    Training

    Moderation virtueller Meetings und Workshops: Virtuelles Live-Training

    Virtuelle Kommunikation braucht eine stringente Gesprächssteuerung, gute Visualisierung und eine interaktive Gestaltung des virtuellen Austauschs. All das auf Grundlage klarer Ziele und eines kritischen Blicks darauf, ob und unter welchen Bedingungen ein virtueller Workshop sinnvoll durchgeführt werden kann. Die nötigen Tipps, Tools und Techniken zur Moderation virtueller Formate vermitteln wir Ihnen in unserem virtuellen Live-Training.

    mehr
  • Training

    Verhandeln nach HARVARD

    Wir verhandeln ständig. Wir stimmen Projektplanungen ab, diskutieren die anstehende Gehaltserhöhung, verhandeln Verträge und bereiten die Basis für eine geschäftliche Zusammenarbeit vor. Um dabei gewinnbringende Ergebnisse zu erzielen und tragfähige Kooperationen aufzubauen, müssen wir unterschiedliche Interessenlagen ausgleichen und festgefahrene Positionen überwinden.

    mehr

    Training

    Agile Methoden

    Agilität und Selbstorganisation: Heilsbringer oder Reizthema? Machen Sie sich Ihr eigenes Bild. Und nutzen Sie die Ansätze und Methoden, die Sie wirklich weiter bringen.

    mehr

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar

Name*

Email*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.